DDSH 177

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Die tollsten Geschichten von Donald Duck – Sonderheft

Band 177

Comics der Extraklasse
DDSH 177.jpg
Egmont Ehapa)

Erscheinungsdatum: 8. Januar 2002
Redaktion:

Peter Höpfner

Seiten: 72
Geschichtenanzahl: 8
Preis: 2,45 € (D)
2,50 € (A)
4,50 sFr (CH)
Weiterführendes
Liste aller DDSH
Covergalerie
link=https://inducks.org/issue.php?c=de%2fTGDD+177 DDSH 177 Infos zu DDSH 177 beim I.N.D.U.C.K.S.

Cover[Bearbeiten]

Inhalt[Bearbeiten]

Seite 3[Bearbeiten]

Seite 4[Bearbeiten]

  • Inhaltsverzeichnis und Impressum

Donaldchens Mondfahrt[Bearbeiten]

Alles in bester Marmelade[Bearbeiten]

Verliebte Jungs[Bearbeiten]

Entenhausener Geschichte(n), Folge 71[Bearbeiten]

  • redaktioneller Teil
  • Autor: Wolfgang J. Fuchs
  • Thema: 50 Jahre Panzerknacker
  • Seitenanzahl: 2

Long live Rock'n'Roll[Bearbeiten]

  • Storycode: H 78dd09
  • Alternativtitel: Disco-Ducks
  • Originaltitel: Disco-ducks
  • Skript: Daan Jippes, Freddy Milton
  • Zeichnungen: Daan Jippes (Bleistift), Freddy Milton (Bleistift & Tusche)
  • Produktionsjahr: 1979
  • Seitenanzahl: 10
  • deutsche Erstveröffentlichung
  • vorkommende Figuren: Daisy Duck, Donald Duck, Gustav Gans, Tick, Trick und Track

Raketenträume[Bearbeiten]

  • Storycode: AR 116
  • Alternativtitel: Raketenträumerei oder Kometenrodeo
  • Originaltitel: Rocket Reverie
  • Skript: Gary Leach
  • Zeichnungen: Don Rosa
  • Übersetzer: Joachim Stahl
  • Produktionsjahr: 1988
  • Seitenanzahl: 2
  • deutsche Erstveröffentlichung
  • vorkommende Figuren: Donald Duck, Tick, Trick und Track

Der doppelte Donald[Bearbeiten]

  • Storycode: D 2001-058
  • Originaltitel: Besværlig dobbeltgænger
  • Skript: William Van Horn
  • Zeichnungen: William Van Horn
  • Übersetzer: Peter Daibenzeiher
  • Produktionsjahr: 2002
  • Seitenanzahl: 10
  • deutsche Erstveröffenntlichung
  • vorkommende Figuren: Daisy Duck, Donald Duck, Tick, Trick und Track

Tapeten für den Poeten[Bearbeiten]

  • Storycode: H 79036
  • Originaltitel: Der Tapetenverkäufer
  • Skript: Volker Reiche
  • Zeichnungen: Volker Reiche
  • Übersetzer: Julia Heller
  • Produktionsjahr: 1980
  • Seitenanzahl: 10
  • deutsche Erstveröffentlichung
  • vorkommende Figuren: Donald Duck
  • Besonderheiten: In der Inhaltsangabe des Hefts stehen Freddy Milton und Daan Jippes für Story und Zeichnungen. Hier wurde sich offenbar im Storycode vertan. Der abgedruckte Storycode H 79035 führt zur von Freddy Milton und Daan Jippes getexteten und gezeichneten Geschichte Träume sind Schäume.

Donald-Duck-Kurzgeschichte[Bearbeiten]

  • Storycode: W OS 199-04
  • Titel: Der Echtheitstest
  • Originaltitel: The Genuine Article
  • Skript: Carl Barks
  • Zeichnungen: Carl Barks
  • Übersetzer: Joachim Stahl
  • Produktionsjahr: 1948
  • Seitenanzahl: Einseiter
  • vorkommende Figuren: Donald Duck, Tick, Trick und Track

„Gewinnspiel ohne Worte“ und Vorschau auf das nächste Heft[Bearbeiten]

  • redaktioneller Teil
  • Seitenanzahl: 1 Seite

Gewinnspiel ohne Worte[Bearbeiten]

  • Storycode: H 99289
  • Originaltitel: Computervirus
  • Skript: Evert Geradts
  • Zeichnungen: Comicup Studio
  • Produktionsjahr: 2000
  • Seitenanzahl: ¼ Seite bzw. 3 Panels
  • vorkommende Figuren: Tick, Trick und Track
  • Besonderheiten: Der Text wurde komplett entfernt, da es sich um ein Gewinnspiel handelte. Dazu sollten die Leser Textideen einsenden. Als Gewinn winkte ein Comicüberraschungspaket. Der Gewinner sollte eigentlich erst in Ausgabe 179 bekannt gegeben werden, wurde allerdings bereits in Heft 178 veröffentlicht.