Das Geheimnis von Eldorado

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Das Geheimnis von Eldorado
The Last Lord Of Eldorado
Erstveröffentlichung: 1998
Entstehungsdatum: 1996
Storycode: D 96066


Story: Don Rosa
Zeichnungen: Don Rosa
Seiten: 30
Deutsche Übersetzung: Peter Daibenzeiher, Jano Rohleder
Deutsche Erstveröffentlichung: Micky Maus Magazin 22/1998
Weiterführendes

Ind.PNG Infos zu Das Geheimnis von Eldorado beim Inducks

Das Geheimnis von Eldorado (im Original: The Last Lord Of Eldorado) ist eine von Don Rosa gezeichnete Comicgeschichte aus dem Jahr 1998.

Figuren[Bearbeiten]

Handlung[Bearbeiten]

Die Geschichte nimmt Bezug auf die Geschichte Jagd nach der Roten Magenta von Carl Barks aus dem Jahr 1952.

Dagobert und seine Neffen sind auf der Suche nach Gold in Schiffswracken und findet dabei eine Plakete der „Dukatenesel“ – ein Schiff der Welser von Augsburg. Die Spur führt nach Nürnberg, wo Dagobert eine Bank käuflich erwirbt. Was er aber nicht weiß, ist, dass die Bank Moneysac gehört. Der verfolgt Dagobert daraufhin und es macht den Anschein, als wäre Dagobert dem berüchtigten Schatz von Eldorado auf der Spur. Ein Abenteuer und eine Sabotage nach der anderen, führt durch Südamerika, wo sie die Stelle, an der sich das Gold von Eldorado befinden soll, erreichen. Doch der Schatz scheint nicht hier zu sein. Erst ein weiterer Sabotageakt Moneysacs zeigt den Weg zum Gold. Letztendlich geht der Schatz an die Regierung über und beide Kontrahenten schauen durch die Finger.

Hintergrund und Bedeutung[Bearbeiten]

Don Rosa verwendete für die Geschichte einige Elemente von seinen Geschichten aus The Perwillaby Papers wieder.[1]

Barks Bezüge[Bearbeiten]

Don Rosa Bezüge[Bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten]

  • Die D.U.C.K.-Widmung ist im ersten Panel in den Wellen unten links.
  • Hidden Mickey?
  • Der LKW basiert auf dem Film Lohn der Angst aus dem Jahr 1953.

Veröffentlichungen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Don Rosa Collection 7, Seite 29 und 63