Rita Rührig

Aus Duckipedia
(Weitergeleitet von Fräulein Rita Rührig)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
© Egmont Ehapa

Fräulein Rita Rosalie Rührig (engl. Florence bzw. Emily Quackfaster) ist die Sekretärin von Dagobert Duck. Fräulein Rührig ist die gute Seele des Büros von Dagobert Duck. Sie steht ihm bei allen Gefahren zur Seite und herrscht über das Chaos der Bürokratie. Sie ist hilfsbereit und hat oft Mitleid mit Donald Duck und Gitta Gans, ergreift aber niemals gegen ihren Chef Partei. Oft tritt sie zusammen mit Baptist auf. Fräulein Rührig hat viel Respekt vor Dagobert Duck und spricht ihn üblicherweise mit „Herr Direktor“ an.

Rita Rührig bei Carl Barks[Bearbeiten]

Rita Rührigs Debüt ist gleichzeitig auch das von Gundel Gaukeley

Erdacht wurde Rita Rührig, wie so viele andere Figuren, von Carl Barks. Dieser verwendete die Sekretärin allerdings nur zwei Mal: In Der Midas-Effekt leitet sie lediglich in einem Panel die den Ducks noch unbekannte Hexe Gundel Gaukeley an Onkel Dagobert weiter. In Eine würzige Geschichte wird sie auch erstmals beim Namen „Miss Quackfaster“ bzw. „Fräulein Rührig“ genannt und schafft es zu Auftritten auf immerhin drei Seiten. Ihren vollen Namen erhielt sie allerdings erst später und nicht bei Barks. In der Erstübersetzung von Erika Fuchs hieß sie noch „Frau Quackeschnell“.

Vorgeschichte[Bearbeiten]

Laut Don Rosa wurde Rita Rührig von Onkel Dagoberts Schwestern gemeinsam mit weiteren Büroangestellten eingestellt, als sie die Verwaltungsarbeit nicht mehr alleine bewältigen konnten. Dagobert war zunächst entsetzt, akzeptierte seine neue Sekretärin aber dann.

© Dreamcodes
„Aber genug von mir! Reden wir von Ihnen! Zum Beispiel: Wer sind Sie und was tun Sie hier?“
„I-i-ich bin Rita Rührig, Herr Duck! Ihre neue Sekretärin!“
„Sekretärin? Ja wollt ihr mich an den Bettelstab bringen? Wer soll solche Extravaganzen bezahlen?“
Dagobert Duck und Rita Rührig, Der gewissenlose Geschäftsmann aus Entenhausen

Dagobert lernt Fräulein Rührigs Tante während der Goldgräberzeit kennen. Dort hatte sie in Alaska eine Pension, in der Dagobert aus Aushilfskraft mitarbeitete und sie vor den Mitbewerbern schützte. Später lernte er Frau Rührig in Entenhausen kennen, als sie von Kleinkriminellen ausgeraubt wurde (Damals).

Trivia[Bearbeiten]

  • Rita Rührig ist nicht gleich Rita Rührig. So wurden einerseits gerne mal verschiedene weitere Sekretärinnen Dagobert Ducks (etwa Fräulein Emsig) miteinander verwechselt. Außerdem haben die Italiener Ritas Äußeres völlig überarbeitet: In ihren Storys ist Fräulein Rührig größer, blond mit lockigen Haaren und wirkt erheblich jünger.
  • Nicht immer wird ihr Name gleich übersetzt, da ihr Aussehen auch leicht variiert. So findet man auch „Fräulein Gänsel“ (LTB Spezial 22).
  • Egmont-intern wird Fräulein Rührig statt Mrs. Quackfaster auch Mrs. Typefast genannt. Dies wirkt sich auch auf die Texte englischsprachiger Disney-Comics außerhalb der USA aus (England, Indien etc.).
  • Fräulein Rührig wurde von Erika Fuchs erst wörtlich aus dem Englischen als Fräulein Quackeschnell übersetzt.
  • In den DuckTales heißt Dagoberts Sekretärin Fräulein Federwisch (engl. Mrs. Featherby).
  • In der vom finnischen Künstler Kari Korhonen geschaffenen Comic-Serie Damals trifft Onkel Dagobert nach seiner Ankunft in Amerika auf eine junge Frau Rührig, die ihn kurzerhand als Aushilfe in ihrem Hotel anstellt und von seinem enormen Einsatz profitiert. In der Geschichte Damals in Entenhausen wird offenbart, dass es sich um die Tante von Rita Rührig handelte. In Entenhausen begegnet Dagobert erstmals Rita Rührig, die als neugierige Journalistin tätig ist und Onkel Dagobert mehr als einmal tatkräftig unter die Arme greift.

Rita Rührig in anderen Sprachen[Bearbeiten]

MMMSammelblatt zu Frau Rührig
  • Dänisch: Frøken Rappesen
  • Englisch: Florence bzw. Emily Quackfaster
  • Französisch: Miss Frappe
  • Griechisch: Δεσποινίς Ευταξία (Despinis Eftaxia = Fräulein Ordnung)
  • Indonesisch: Nona Ketik
  • Isländisch: Ungfrú Pikkólína
  • Italienisch: Miss Paperett
  • Niederländisch: Juffrouw Eugenia
  • Norwegisch: Frøken Vable
  • Schwedisch: Fröken Näbblund

Auftritte (Auswahl)[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]