Aktuelle Disney-News, spannende Einblicke und viele Informationen!
Die Duckipedia auf 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook, Twitter und Instagram!

Goofy im Fußballfieber

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Goofy im Fussballfieber 1.jpg

Goofy im Fußballfieber ist ein Kurzfilm von 1987. In diesem Film spielt aber nicht Goofy, sondern Sport-Goofy die Hauptrolle.

Handlung[Bearbeiten]

Goofy im Fussballfieber 2.jpg

Onkel Dagobert erhält Besuch von seinen drei Neffen Tick, Trick und Track, die ihn um einen finaziellen Beitrag für einen Pokal für das Fußballturnier bitten wollen. Aus Geiz gibt er ihnen einen alten, verbeulten Pokal, muss jedoch aber bald erfahren, dass dieser mehr als eine Million wert ist. Dies erfahren auch seine Erzfeinde, die Panzerknacker, die den Pokal mit einem eigenen Fußballteam gewinnen wollen.

Goofy im Fussballfieber 3.jpg

Um den Pokal zurückzubekommen, muss Onkel Dagobert nun wohl oder übel das Team FC Grünenten, bei dem auch seine drei Neffen mitspielen fördern. Im Sportgeschäft treffen sie den Verkäufer Sport-Goofy, den Onkel Dagobert aufgrund seiner Sportlichkeit gleich als Trainer und Teamkapitän engagiert. Mit seiner motivierenden Einstellung führt Sport-Goofy das anfangs unsportliche Team bis ins Finale. Die Panzerknacker, die es durch miese Tricks ebenfalls so weit gebracht haben, sehen in ihm eine Gefahr und entführen ihn, was die Mannschaft sehr entmutigt.

Goofy im Fussballfieber 4.jpg

Nach einer miesen ersten Halbzeit schafft es Sport-Goofy jedoch, zu fliehen und den Panzerknackern eine echte Herausforderung zu liefern. Als er durch eine unfaire Handlung ihrerseits einen Elfmeter erhält, schmuggeln die Ganoven eine Bombe in den Fußball, die jedoch nicht hochgeht, da der Mann mit der Fernsteuerung den falschen Knopf betätigt. Somit gewinnt der FC Grünenten und die Panzerknacker landen mal wieder im Gefängnis.

Das Abenteuer schließt mit dem Siegesfoto und den Worten Sport-Goofys: "Seht ihr, solange man fair spielt und sein Bestes gibt, kann jeder die Nummer Eins werden!"

Trivia[Bearbeiten]

  • Die drei Neffen sind hier alle rot angezogen.
  • Im Gegensatz zu dem Comics tragen die Panzerknacker hier keine Nummernschilder auf den Pullovern.
  • Außer dem Ziegenbock und dem Seehund besteht der gesamte FC Grünenten aus dem blauen Fußballteam, das im Film Die tollkühne Hexe in ihrem fliegenden Bett mitspielte.