LTB 376

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Partitur 4.jpg Siehe auch die Rezension dieses Bandes!


Lustiges Taschenbuch

Band 376

INDIANA GOOF in: Sturz ins Abenteuer
LTB 376.jpg
(© Egmont Ehapa)

Erscheinungsdatum: 22. April 2008
Chefredakteur: Peter Höpfner
Übersetzung:
Geschichtenanzahl: 9
Seitenanzahl: 254
Preis: D: 4,70 €
A: 4,90 €
CH: sFr 8,90
Weiterführendes
Rezension dieses Bandes
Liste aller Lustigen Taschenbücher
Covergalerie
link=http://coa.inducks.org/issue.php?c=de%2fLTB+376 LTB 376 Infos zu LTB 376 beim I.N.D.U.C.K.S.


Inhalt[Bearbeiten]

Donald und der Stein der Weisen[Bearbeiten]

D 2006-227


Die Wunderbrause[Bearbeiten]

I TL 2686-1

Sonderagentin Uma wird aus dem Jahr 2049 in das Jahr 2008 geschickt, um zu verhindern, dass der Klub der Genies einen Universaltreibstoff erfindet und Goofy-Goofy zum Tyrannen wird. Deshalb schaltet sie der Reihe nach Familienmitglieder der Familie Goof aus.

Ein Herz aus Gold[Bearbeiten]

I TL 2522-5


In der Ruhe liegt die Kraft![Bearbeiten]

D 2007-264


Das verlorene Amulett[Bearbeiten]

I TL 2675-1


Sturz ins Abenteuer[Bearbeiten]

I TL 2609-1


Entführung zu dritt[Bearbeiten]

I TL 2678-5


Merkwürdige Moden[Bearbeiten]

I TL 2668-6

Als stolzer Besitzer einer eigenen Fernsehanstalt hofft Onkel Dagobert, dass seine neue Talent-Show gigantische Gewinne abwerfen wird. Doch er muss feststellen, dass alle Kandidaten der Show entweder völlig belanglose Ideen haben oder die Kreationen derart extravagant sind, dass die dreiköpfige Jury niemanden zum Sieger küren möchte. Als es der als Bühnen-Requisiteur eingespannte Donald nach einer Werbepause nicht mehr rechtzeitig hinter die Bühne schafft, findet er sich kurzerhand live als Kandidat der Show im Fernsehen wieder und hat nichts anderes dabei als seine Flasche Wasser. Die Jury interpretiert Donalds kreatives werk als edles Parfume, dass völlig farblos, geschmacklos und geruchlos ist. Im Handumdrehen wird Donald zum Gewinner der Show gekürt und muss bei Onkel Dagobert einen Vertrag unterzeichnen. Schon am nächsten Tag gibt es das „Eau de Rien“ in allen Duck′schen Parfümerien zu kaufen und findet reißenden Absatz. Donalds Name ist nun so bekannt, dass er wegen des Vertrages von Onkel Dagobert aufgefordert wird, weitere Produkte unter seinem Label auf den Markt zu bringen. Wenig später gibt es also auch Brillen ohne Brillengläser und Bücher ohne bedruckte Seiten unter Donalds Markennamen. Tick, Trick und Track überzeugen Donald, dass seine Produkte schnell an Reiz verlieren werden. Aber Onkel Dagobert und Klaas Klever sind bereits in einen erbitterten Wettstreit eingetreten und bringen immer neue Variationen der Gegenstände auf den Markt. Irgendwann platzt die Blae tatsächlich.

Schwer verdaulicher Reichtum[Bearbeiten]

I TL 558-A


Siehe auch[Bearbeiten]