Aktuelle Disney-News, spannende Einblicke und viele Informationen!
Die Duckipedia auf 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook, Twitter und Instagram!

LTB 487

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Partitur 4.jpg Siehe auch die Rezension dieses Bandes!


Lustiges Taschenbuch

Band 487

Endlich reich?
LTB 487.jpg
(© Egmont Ehapa)

Erscheinungsdatum: 08. November 2016
Chefredakteur: Peter Höpfner
Übersetzer:
Geschichtenanzahl: 13
Seitenanzahl: 254
Preis: D: 5,99 €
A: 6,20 €
CH: 11,50 SFR
Weiterführendes
Rezension dieses Bandes
Liste aller Lustigen Taschenbücher
Covergalerie
Ind.PNG Infos zu LTB 487 beim Inducks
LTB Collectors Edition
LTB 487 ist als LTB Collectors Edition 4 auch im Hardcover erschienen.
LTB Collectors Edition 4.png
Mit Unterschrift von Alessio Coppola


Inhalt[Bearbeiten]

Endlich reich?[Bearbeiten]

Herr über das Wasser[Bearbeiten]

Code Rot[Bearbeiten]

Vertragslücke mit Tücke[Bearbeiten]

Um die Ecke geparkt![Bearbeiten]

Hinter den Kulissen des Speichers[Bearbeiten]

Liebesgrüße aus dem All[Bearbeiten]

Ein Trio für Phantomias[Bearbeiten]

Der gute alte Geldspeicher[Bearbeiten]

Die Kosmetik-Kur[Bearbeiten]

Fräulein Rührig am Ruder[Bearbeiten]

Berufung Bodyguard[Bearbeiten]

Die Legende des ersten Phantomias (Teil 9): Die Maske des Fu Man Haptschu[Bearbeiten]

← Vorherige Episode | Nächste Episode →

I TL 3037-1

John und Detta sind mit Darendorf in China, um die Maske des Dschingis Wan zu stehlen. Doch Jan Yu alias Lady Safran kommt ihnen zuvor, die ehemalige Gefährtin Phantomias', die die Maske für ihren Herren Fu Man Haptschu stehlen soll. Doch sie schaffen es, sie zu überwältigen und die Maske an sich zu nehmen. Allerdings wird daraufhin Darendorf entführt und Phantomias muss Lady Safran die Maske geben, um ihn freizukaufen. Allerdings folgen Phantomias und Detta ihr ins Lager des Fu Man Haptschu, um doch noch die Maske zu bekommen. Doch sie geraten in eine Falle und können sich nur mit Mühe und Not befreien. Mittlerweile hat Haptschu die Maske, mit ihrer Macht kann er die ganze Welt unterwerfen! Doch als er sie aufsetzt, muss er niesen. Die Maske flieht Phantomias geradewegs in die Hände und die drei fliehen mit ihr.

In dieser Geschichte wird die neue Figur Jen Yu alias Lady Safran eingeführt. Es heißt, sie und Phantomias hätten früher einmal zusammengearbeitet und es wird sogar angedeutet, dass sie nicht nur „beruflich“ zusammen waren, doch aus irgendeinem Grund hat sie sich nun gegen ihn gewendet. Dieser Grund wird jedoch erst in Teil 13 der Reihe verraten. Die Figur ist umso interessanter, da sie aufgrund ihrer Vergangenheit Phantomias' Geheimidentität kennt. Am Ende der Geschichte vergisst sie diese wegen eines Schocks allerdings vorübergehend. Die Geschichte spielt auf den Film Die Maske des Fu-Manchu an, in dem es auch um die Maske des Dschingis Khan (hier Dschingis Wan) geht, die der schreckliche Fu-Manchu in seinen Besitz bringen will, um die Welt zu erobern. Hier handelt es sich um Fu Man Haptschu, der unter chronischem Schnupfen (und Niesen) leidet und die Maske haben will, damit die ganze Welt Schnupfen bekommt wie er.