LTB Enten-Edition 19

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Partitur 4.jpg Siehe auch die Rezension dieses Bandes!



Lustiges Taschenbuch Enten-Edition
Band 19
Düsentriebs verrückte Erfindungen
LTBEE19.jpg

Erscheinungsdatum: 10.05.2007
Chefredakteur:

Peter Höpfner

Übersetzung:
Geschichtenanzahl: 14
Seitenanzahl: 340
Preis: D: € 5,20

A: € 5,30 CH/FL: SFR 9,50

Weiterführendes
Rezension dieses Bandes
Liste aller Lustigen Taschenbücher Enten-Edition
Ind.PNG Infos zu LTBE 19 beim I.N.D.U.C.K.S.


Geschichten:
Name Seitenzahl Figuren Genre
Monströse Erfindungen 33 Seiten Daniel Düsentrieb, Helferlein, Tick, Trick und Track
Das Geheimnis der goldenen Statue 26 Seiten Dagobert Duck, Daniel Düsentrieb, Donald Duck
Die Urzeit-Bremse 1 Seite Daniel Düsentrieb
Sieg der Unvernunft 37 Seiten Dagobert Duck, Daniel Düsentrieb
Der Umwelt zuliebe 6 Seiten Daniel Düsentrieb, Helferlein, Tick, Trick und Track
Wettstreit der Erfinder 31 Seiten Daisy Duck, Daniel Düsentrieb, Donald Duck, Tick Trick und Track
Skrupellose Konkurrenz 25 Seiten Daniel Düsentrieb, Helferlein
Aus Spaß wird Ernst 29 Seiten Daniel Düsentrieb, Donald Duck, Tick, Trick und Track
Besuch im Telestadion 8 Seiten Dagobert Duck, Die Panzerknacker
Alles Gute kommt von oben 31 Seiten Dagobert Duck, Donald Duck, Tick, Trick und Track, Die Panzerknacker
Unbändige Erfindungswut 14 Seiten Dagobert Duck, Donald Duck, Tick, Trick und Track, Die Panzerknacker
In der literarischen Dimension 31 Seiten Die Panzerknacker
Vollkommen falsch gepolt 33 Seiten Dagobert Duck, Donald Duck, Tick, Trick und Track, Die Panzerknacker
Böse Buben mit Bildung 27 Seiten Dagobert Duck, Donald Duck, Tick, Trick und Track, Die Panzerknacker


LTB-Geschichten[Bearbeiten]

Monströse Erfindungen[Bearbeiten]

(© Egmont Ehapa)

Das Geheimnis der goldenen Statue[Bearbeiten]

Die Urzeitbremse[Bearbeiten]

Sieg der Unvernunft[Bearbeiten]

(© Egmont Ehapa)

Archimede Pitagorico inventore per tutti: Der Umwelt zuliebe[Bearbeiten]

Wettstreit der Erfinder[Bearbeiten]

I TL 1523-B

Skrupellose Konkurrenz[Bearbeiten]

Aus Spaß wird Ernst[Bearbeiten]

(© Egmont Ehapa)

Weil seine Neffen ständig mit ihren Computerspielen beschäftigt sind und ihn selbst nicht mitspielen lassen, lässt Donald sich von Daniel Düsentrieb ein ganz besonderes Spiel erfinden, eines bei dem der Spieler selbst in die elektronische Simulation integriert wird. Als Tick, Trick und Track das neue Spielsystem erproben wollen, werden Donald und Daniel Düsentrieb versehentlich mit in das Spiel hineingezogen. Der einzige Weg heraus ist nun, das Spiel komplett bis zum Ende durchzuspielen. Die fünf müssen Flugsauriern, feuerspeienden Drachen und riesigen Bowlingkugeln ausweichen, entenbetörenden Sirenen widerstehen, Dornenfelder und Lavaströme überwinden, bevor sie wieder in die Realität zurückkehren können.

Besuch im Telestadion[Bearbeiten]

Anlässlich der bevorstehenden Baseball-Meisterschaft erfindet Daniel Düsentrieb einen multimedialen Fernseher, der Donald und seinen Sportfreunden ein eindrucksvolles Erlebnis bieten soll, doch zu Düsentriebs großer Überraschung ist das TV-System realistischer als gewünscht...

Alles Gute kommt von oben[Bearbeiten]

Unbändige Erfindungswut[Bearbeiten]

In der literarischen Dimension[Bearbeiten]

Vollkommen falsch gepolt[Bearbeiten]

(© Egmont Ehapa)

I TL 1130-A

Böse Buben mit Bildung[Bearbeiten]

(© Egmont Ehapa)


Siehe auch[Bearbeiten]