Micky MaXX

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Micky MaXX erschien ab 2003 (vermutlich als Ersatz für den Super-Sommer-Spaß) als Nebenreihe des Micky Maus Magazins. Jedes Jahr kamen zwei Bände heraus, ein „Super·Sommer·Spaß“ und „ein Super·Winter·Spaß“. Die A4-Softcover-Bände bestanden aus je 144 Seiten mit Rätseln und Comics und waren als „Micky Maus Magazin Sonderheft“ gekennzeichnet. Als Chefredakteur zeichnete Peter Höpfner verantwortlich.

Die Produktion wurde nach 6 Ausgaben mit Micky MaXX 6 im Oktober 2005 eingestellt.

Preis:

  • D 4,95 €
  • A 5,00 €
  • CH 7,90 SFr
Verkauf auch in Niederlande, Belgien, Luxemburg, Spanien, Portugal, Frankreich und Italien.

Unter ähnlichem Titel erschien im Juni 2008 zu einem Preis von 6,95 € (7,00 € in Österreich, 13,90 SFr in der Schweiz) Das Ferienbuch vom Micky Maus Magazin: XXL Der Super Sommer Spaß sowie im November 2008 XXL Der Super Winter Spaß in welchen auf über 240 Seiten neben den üblichen Comics und Rätseln auch Sudokos geboten wurden.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]