Paperinik New Adventures

Aus Duckipedia
(Weitergeleitet von PKNA)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Paperinik New Adventures (kurz: PKNA) (deutsch: Der neue Phantomias) ist eine Comic-Serie mit Phantomias und der künstlichen Intelligenz Eins. Sie dreht sich um die Abenteuer der von Guido Martina erfundenen Geheimidentität Donalds und wurde von einer jungen Generation an Autoren und Künstlern von Disney Italia entwickelt.[1] Der erste Band ist am 14. März 1996 erschienen. In Deutschland wurden nur die PKNA 1–14 in Albumform veröffentlicht. Der letzte Band der Reihe erschien Januar 2001. Am Anfang handelten die Geschichten meist von Evronianern (Außerirdischen), doch im Laufe der Zeit wurden immer mehr Geschichten verfasst, die von unterschiedlichen Gaunern und Verbrechern handeln. Von 1995 bis zu zur Einstellung von PKNA schrieb Alessandro Sisti die meisten Plots für die Comicgeschichten dieser Reihe. Er gilt zusammmen mit Redakteur Ezio Sisto, Kolorist Max Monteduro und Zeichner Alberto Lavoradori als Hauptinitiator der Serie, wobei das Figurenuniversum im Teamwork entstanden ist (was dann auch Serien wie Micky Mystery oder Micky X zugutekommen sollte). Einige Handlungsstränge wurden dabei allerdings etwas unübersichtlich, und zumal Von Zeit zu Zeit (gedruckt als Kapitel 46) eigentlich direkt vor dem Finale spielt, wurde die Geschichte von der italienischen Redaktion „zu früh“ gedruckt, was diverse Kontinuitätsprobleme aufwirft. Seit 2012 werden die Abenteuer um den „neuen Phantomias“ im LTB Premium veröffentlicht.

Episodenliste[Bearbeiten]

Hauptkapitel[Bearbeiten]


Exklusive Episoden[Bearbeiten]

'97 Wo ist Phantomias? (ital. Speciale 97 „Missing“), erschienen im LTB Premium 4, allerdings in falscher Reihenfolge

'98 Wie Phantomias zum neuen Phantomias wurde (ital. Speciale 98 „Zero barra uno“), erschienen in LTB Premium 25, siehe oben

'99 Das Ende einer Welt (ital. Speciale 99 „La fine del mondo“), Text: Bruno Enna & Gianfranco Cordara, Zeichnungen: Andrea Freccero, Marco Forcelloni & Santa Zangari, erschienen in LTB Premium 16

'00 Der Helden-Leitfaden (ital. Speciale 00 „Super“), erschienen in LTB Premium 23

Kurzgeschichten[Bearbeiten]

  • Konrad Kiwi, ital. Angus Tales: Eine siebenteilige Serie von Geschichten mit Konrad Kiwi als Hauptcharakter, welche von Silvia Ziche gezeichnet und von Paola Mulazzi, Tito Faraci sowie Ziche selbst geschrieben wurde. Sie umfasst die Geschichten Abgeschrieben, Abgelenkt, Ausgebremst (in LTB Premium 2), Hundeleben, Zur falschen Zeit am falschen Ort (in LTB Premium 4), Der große Knüller und Unerwarteter Besuch (in LTB Premium 7). Kennzeichnend für die Serie ist die Kolorierung in "dreckigen" Farben.
  • Trip, ital. Arriva Trip: Eine dreiteilige Serie mit dem ersten Auftritt von Trip, dem Sohn des Plünderers. Die in LTB Premium 7 veröffentlichten Geschichten Väter und Söhne, Ver-x-facht und In letzter Minute wurden von Francesco Artibani geschrieben und von Alessandro Barbucci gezeichnet. Laut Artibani war eine vierte Episode geplant, die aber aus Zeitgründen nie fertiggestellt wurde – auffällig dadurch, dass der PKNA-Band 20 keine Kurzgeschichte enthielt.
  • In der Hauptrolle: Der großartige Burton La Valle, ital: Starring the great Burton La Valle: Vier von Rudy Salvagnini (der nicht nur Comicautor, sondern auch Filmkritiker ist) geschriebene und von Paolo Mottura gezeichnete Geschichten über das Arbeitsleben des Schauspielers Burton La Valle aus dem 23. Jahrhundert. In LTB Premium 11 abgedruckt unter den Namen Techno-Gorilloid-Mutanten vom Planeten Zontar, Diese Ruhe gefällt mir nicht, Autoreverse – Subanatriden bedrohen die Welt und In der Gewalt der mutronischen Psychopilze.
  • Evronianer-Enzyklopädie, ital. Vedi alla voce Evron: Drei durchnummerierte Auszüge aus dem evronianischen Legions-Leitfaden S.U.P.E.R., welche Hintergrundwissen über die Evronianer liefern. Geschrieben von Augusto Macchetto, gezeichnet von Stefano Intini und veröffentlicht in LTB Premium 11.
  • Ich bin Xadhoom, ital. Io sono Xadhoom: Von Tito Faraci geschrieben, werden Ereignisse aus Xadhooms Leben behandelt. Charakteristisch sind die Zeichnungen von Fabio Celoni ohne schwarze Konturlinien. Die drei Teile Nulllinie, Arena und In der Tiefe wurden in LTB Premium 14 abgedruckt.
  • Trips Strips, ital. Trip's strip: Vier Geschichten über die von Trip entwickelten Comics über sein Alter Ego Timeboy. In den vier Teilen Am Anfang..., Eine Amöbe am Hals, Das Ego im Heuhaufen und Dieses Ich bin ich nicht wird häufig die "vierte Wand" durchbrochen. Geschrieben von Bruno Enna, gezeichnet von Silvia Ziche und veröffentlicht in LTB Premium 14. Die erste Episode ist zeitlich irgendwo in der Mitte der Handlung von Nichts persönliches angesiedelt.
  • 5y – Klarissa, ital. 5Y: Eine fünfteilige Serie von Autor Francesco Artibani und Zeichner Corrado Manstantuono, die das Alltagsleben von Klarissa behandeln. In LTB Premium 16 zu finden: Nach Geschmack salzen, Hörensagen, Jacobs Baum, Absolut privat und Geruch und Gestank.
  • Nicht auf Sendung, ital. Fuori... onda: Vier Kurzgeschichten, erschienen in LTB Premium 20, die hinter den Kulissen von Kanal Doppelnull spielen. Geschrieben von Diego Fasano und gezeichnet von Paolo Mottura.

Covergalerie[Bearbeiten]

LTB Premium[Bearbeiten]

Weiterführung[Bearbeiten]

Als Nachfolgeserie wurde die PK²-Reihe etabliert. Für diese Reihe textet weiterhin auch Alessandro Sisti. Die neue Reihe wurde von den Fans mit gemischten Reaktionen rezipiert.[1]

Seit 2014 erscheint mit Paperinik New Era eine neue Nachfolgeserie.

Sonstiges[Bearbeiten]

Paperinik ist der italienische Name für Phantomias.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 https://en.wikipedia.org/wiki/PKNA, abgerufen am: 20.04.2018