Disney+ Bildleiste.jpg
Du kennst dich mit Disney-Filmen aus? Wir brauchen dich!

Diskussion:Gumpe

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hallo, ich plane einen Artikel über die Gumpe. Leider weiß ich nicht, in welcher Geschichte dieser Fluss zum ersten Mal erwähnt wird: Laut italienischen und französischen (das französische hats vom italienischen) Disney-Wikis ist es Beach-Boy, Don Rosa erzählt immer was von Moderne Zeiten und eben habe ich gesehen, dass in der Classic-Edition bereits in Orden und Ehrenzeichen vom „Gumpenfluß“ geredet wird. Weiß da einer genaueres? D.U.C.K. (Diskussion) 08:07, 26. Jun. 2020 (CEST)

Hey, ich hab versucht, mich ein bisschen genauer zu informieren, aber mit wenig Erfolg. Auf den allermeisten englischsprachigen Internetseiten steht, dass der Name Tulebug River erstmals in Die Geldquelle (entstand nach Moderne Zeiten und vor Die Posten-Prüfung) genannt wurde, aber da ich die englischen Comics nicht habe, kann ich das schwer nachprüfen (und eine andere Quelle meint genau das Gegenteil). Posten-Prüfung ist sicher falsch. Du könntest jetzt der Mehrheit folgen oder darauf vertrauen, was Don sagt (wobei mich das mit Moderne Zeiten ehrlich gesagt wundert, weil in der Geschichte eigentlich nur ein Stausee auftaucht und nicht, wie in Die Geldquelle, ein Fluss durch Entenhausen fließt).
In der deutschen Übersetzung all dieser Geschichten taucht übrigens das Wort „Gumpe“ nicht auf, merkwürdigerweise auch nicht in Orden und Ehrenzeichen, da heißt es bei mir „Mühlenteich“. Also keine Ahnung, wann und wo Erika Fuchs den Namen das erste Mal benutzte.
Interessantes Detail: Den Namen Tulebug gab Barks wohl, weil sein Bruder Clyde in Tulelake, Kalifornien, ein Hotel betrieb. In anderen Geschichten kommen auch Tulebug Lake (Eine großartige Leistung, US 29), Tulebug Creek und Tulebug Dam (beide in Rennen der Oldtimer, US 34) vor. Quelle: https://featherysociety.proboards.com/thread/1066/remember-thread?page=6
Ganz was anderes: Wenn du in nächster Zeit einen Artikel zu Der goldene Helm erstellen willst, ich hab schon einige Bilder hochgeladen, komm aber grad echt zu nix... --McDuck (Diskussion) 18:26, 26. Jun. 2020 (CEST)
Hallo zusammen, Fuchs hat den Begriff Gumpe laut Stadtplanregister zweimal verwendet: In Musikalischer Unfug ist vom Gumpensee die Rede, sowie in Der Spuk des Gumpensund. Es kann natürlich sein, dass Erika Fuchs den Namen in einer Geschichte verwendet hat, die nicht von Barks stammt. --Sonic (Diskussion) 19:09, 26. Jun. 2020 (CEST)
Ach natürlich, Spuk vom Gumpensund hab ich ganz vergessen, Schande, Schande... Darf ich fragen, wo du den Stadtplanregister herhast? Ich hab nur den Stadtplan und den Reiseführer, den Register hätt ich auch gern 🤩 --McDuck (Diskussion) 20:00, 26. Jun. 2020 (CEST)
Denn hab ich vor einiger Zeit direkt bei der D.O.N.A.L.D bestellt [1]. Kommt zusammen mit dem Stadtplan und kostet in etwa 9 Euro glaub ich. 24 Seiten dick mit Angabe der PLanquadrate und Storycodes. Hast du deinen von Egmont/Ehapa? --Sonic (Diskussion) 20:31, 26. Jun. 2020 (CEST)
© Egmont Ehapa
Danke Sonic und McDuck für die Recherchen!
Hm, scheint eine knifflige Angelegenheit zu sein… Erst einmal – *hust* Hm, habe ich Orden und Ehrenzeichen gesagt? *hust köff* Ich meinte Friedliche Ferien, siehe Bild :-). Für den Originalnamen werde ich wohl wirklich Moderne Zeiten nehmen, ist ja so weit ich weiß der erste von den ganzen Möglichkeiten.
Jupp, den Goldenen Helm wollte ich demnächst anlegen und dir Bilder habe ich auch schon gesehen ;-)
Den Stadtplan sollte ich mir vielleicht auch mal zulegen, klingt ganz gut, auch wenn es da anscheinend auch mit der Fuchs-Übersetzung einige Unstimmigkeiten gibt…
D.U.C.K. (Diskussion) 21:12, 26. Jun. 2020 (CEST)
Was für ein Zufall, bin ein paar Geschichten durchgegangen und wollte das mit Friedliche Ferien auch gerade schreiben😅. Was meinst du mit Unstimmigkeiten? Der Stadtplan beruft sich ausschließlich auf Fuchs und nicht auf das Amerikanische Original.