Aktuelle Disney-News, spannende Einblicke und viele Informationen!
Die Duckipedia auf 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook, Twitter und Instagram!

Goofy & Max

Aus Duckipedia
Version vom 10. April 2021, 22:06 Uhr von Sonic (Diskussion | Beiträge) (→‎Trivia)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Titelschriftzug der Serie (© Disney)

Goofy & Max (engl. orig. Goof Troop) ist eine Disney-Zeichentrickserie mit dem bereits allbekannten Goofy, die 1992 und 1993 lief. Neben Goofy spielt allerdings auch sein Sohn Max, der für die Serie kreiert wurde, eine Hauptrolle. 1994 wurde auf RTL die deutsche Erstausstrahlung gesendet.

Goofy und sein Sohn Max ziehen in eine andere Stadt ein. Wie der Zufall es so will, quartieren sich die beiden neben Goofys altem Bekannten Karlo ein. Er ist darüber nicht sehr erfreut und versucht nun mit Goofy zu leben. Auch Karlo hat eine Familie (Karla, seine Frau; Karabinchen, seine kleine Tochter; KJ (Karlo Junior), sein Sohn). Max findet hier auch seinen ersten neuen Freund: KJ. Sie verstehen sich sofort und erleben von nun an viele Abenteuer zusammen.

Schließlich kam 1995 der Kinofilm Der Goofy Film heraus. In diesem verliebt sich Max in ein Mädchen und gerät darüber hinaus in einen heftigen Streit mit seinem Vater, da Max ihr eine Lüge aufgetischt hat und dieses Versprechen unbedingt einhalten will. 2000 erschien die Fortsetzung Goofy nicht zu stoppen.

Personen[Bearbeiten]

Goofy ist ein Tollpatsch, der seine Nachbarn unfreiwillig in den Wahnsinn treibt. Leider ist er auch ein wenig dumm, wodurch er immer wieder zum Nachteil seines Nachbarn Karlo in Hinterhalte gerät.

Max ist ein kleiner, lebhafter Teenager, der jeden Tag am liebsten mit seinem besten Freund KJ verbringt. Er ist im Vergleich zu seinem Vater Goofy intelligent und meistert jede Lage. Auch wenn ihm sein Vater manchmal sehr peinlich ist, hält er immer fest zu ihm. Leider ist er in der Schule nicht als „bester Mitschüler“ angesehen. So wird er von manchen unterdrückt und gehänselt, weil er mit KJ befreundet ist.

Karlo ist ein eher fauler Gebrauchtwagenhändler. Dabei betrügt er ständig alle Käufer seiner Wagen und kassiert dabei noch mächtig Geld ein. Er kann Goofy überhaupt nicht leiden. Dies weiß allerdings Goofy nicht. Karlos Familie, vor allem seine Frau Karla, kann seine Faulheit kaum noch ertragen. So ist es kaum verwunderlich, wenn es ständig Streit gibt.

KJ ist Max bester Freund. Er ist im Gegensatz zu seinem Vater Karlo eher ruhig und nett. Er könnte nie einen Menschen betrügen oder verletzen. Er ist dicklich, wie sein Vater und hat in der Schule eine ähnliche Stellung wie Max.

Karla ist Karlos Frau (in Anlehnung an Trudi). Sie ist der Boss im Haus, auch, wenn Karlo dies nicht wahr haben möchte, und bestimmt, wo es lang geht. Sie kann Karlos Faulheit kaum noch ertragen. Dennoch lieben sie sich.

Karabienchen ist Karlos kleine Tochter und die kleine Schwester von KJ. Am liebsten geht sie ihrem Vater Karlo auf die Nerven oder ärgert ihren großen Bruder KJ. Aber sie möchte auf jeden Fall immer im Mittelpunkt stehen.

Trivia[Bearbeiten]

  • Zur Serie erschien ein Super Nintendo Spiel unter dem Namen Goof Troop.
  • Bei den neuen DuckTales hat Goofy in einer Episode der dritten Staffel eine Nebenrolle und zeigt Goofy die Bilder von Max und ihm.

Weblink[Bearbeiten]