LTB 228

Aus Duckipedia
Version vom 20. Dezember 2019, 23:03 Uhr von McDuck (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Lustiges Taschenbuch

Band 228

Der Goldene Preis
Erscheinungsdatum: 10.12.1996
Chefredakteur: Harald Saalbach
Übersetzer: Gerlinde Schurr, Eckart Sackmann, Michael Nagula
Geschichtenanzahl: 7
Seitenanzahl: 254
Preis: D: DM 6,80

A: S 52,-

CH/FL: 7.50

Besonderheiten:
  • keine
Weiterführendes
Liste aller Lustigen Taschenbücher
Covergalerie
Ind.PNG Infos zu LTB 228 beim Inducks


Cover der Erstauflage
Cover der Neuauflage
Geschichten:
Name Seiten Hauptfigur Genre
Der ruhmreiche Donaldakis 40 S.
Das Geheimnis der Sachertorte 49 S.
Das Talermeer 33 S.
Im Königreich der Elfen 33 S.
Der Goldene Preis 35 S.
Viel zuviel! 1 S.
Die Kantengut-Pyramide 63 S.


Der ruhmreiche Donaldakis[Bearbeiten]

Die Bewohner des antiken Athens bereiten sich darauf vor, ihre Stadt vor der anrückenden feindlichen Flotte der Perser zu verteidigen. Da sich Donaldakis nicht durch besonderes Waffengeschick auszeichnet und ansonsten auch etwas ungeschickt ist, wird er zum Orakel nach Delphi geschickt, um dort die Götter nach dem Ausgang der Schlacht zu befragen. Mit Hilfe des Erfinders Danielos gelingt es Donaldakis, die persische Flotte zu vernichten – leider bekommen die Athener auch etwas ab, so dass Donaldakis in wilder Flucht den Marathon erfindet.

Das Geheimnis der Sachertorte[Bearbeiten]

Das Talermeer[Bearbeiten]

Im Königreich der Elfen[Bearbeiten]

Der Goldene Preis[Bearbeiten]

Viel zuviel![Bearbeiten]

Die Kantengut-Pyramide[Bearbeiten]