Mack und Muck

Aus Duckipedia
Version vom 3. August 2006, 14:33 Uhr von Korfballfreak (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Allgemein

Mack und Muck (im englischen: Morty and Ferdie Fieldmouse) sind die die beiden frechen Neffen von Micky Maus.

Auftritte

Ihren ersten Auftritt hatten Mack und Muck auf der Mickey-Mouse-Sonntagsseite vom 18. September 1932. Ihr Film-Debüt war am 16. Juni 1934 in dem Mickey-Mouse-Cartoon »Mickey's Steam-Roller«.

Stammbaum

Ihre Mutter ist Amelia Mouse, ihr Vater ist unbekannt. Sie haben eine Cousine, nämlich Maisie Mouse. Außerdem haben sie noch drei Cousins, Drillinge, dessen Namen unbekannt sind. Außer Amelia Mouse hatte Micky noch ein Geschwister.


Mack und Muck in anderen Sprachen:

Puk en Max Mouse (hollandisch)

Morty and Ferdie Fieldmouse (Englisch)