Maximino Tortajada Aguilar: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K
 
Zeile 1: Zeile 1:
'''Maximino Tortajada Aguilar''', bekannter unter dem Kürzel '''Maximino''', ist ein spanischer [[Comiczeichner]], der seit den frühen 80ern [[The Walt Disney Company|Disney]]-[[Comics]] zeichnet und tuscht. Er zeichnete für allerlei Verlage: [[Disney Italia]] (1980 bis 1994), [[Hachette]] (seit 1985), [[Sanoma]] (seit 2002) und [[Egmont]] (seit 1997).
{{stub}}
'''Maximino Tortajada Aguilar''' (* 24. Oktober 1961<ref>[https://www.lambiek.net/artists/t/tortajada-aguilar_m.htm Eintrag in Lambiek]</ref>), bekannter unter dem Kürzel '''Maximino''', ist ein spanischer [[Comiczeichner]], der seit den frühen 80ern [[The Walt Disney Company|Disney]]-[[Comics]] zeichnet und tuscht. Er zeichnete für allerlei Verlage: [[Disney Italia]] (1980 bis 1994), [[Hachette]] (seit 1985), [[Sanoma]] (seit 2002) und [[Egmont]] (seit 1997).


In Frankreich ist er für seine langen Geschichten mit [[Micky Maus]] am besten bekannt. In Deutschland sind seine Micky-Zeichnungen nicht sonderlich beliebt, denn er ist einer der „[[Kaschperlmicky]]“-Zeichner und zeichnete unter anderem „Der Mann mit den zwei Gehirnen“.
In Frankreich ist er für seine langen Geschichten mit [[Micky Maus]] am besten bekannt. In Deutschland sind seine Micky-Zeichnungen nicht sonderlich beliebt, denn er ist einer der „[[Kaschperlmicky]]“-Zeichner und zeichnete unter anderem ''Der Mann mit den zwei Gehirnen''.


Während der 2000er Jahre hat er regelmäßig für das niederländische Donald-Duck-Magazin Karikaturen angefertigt. Neben vielen Geschichten und Gags mit dem Großen Bösen Wolf, Rudi Ross und Goofy zeichnete Maximino auch Geschichten mit Tom & Jerry.
Während der 2000er Jahre hat er regelmäßig für das niederländische Donald-Duck-Magazin Karikaturen angefertigt. Neben vielen Geschichten und Gags mit dem Großen Bösen Wolf, Rudi Ross und Goofy zeichnete Maximino auch Geschichten mit Tom & Jerry.


== Einzelnachweise ==
<references/>
[[Kategorie:Comiczeichner|Aguilar, Maximino Tortajada]]
[[Kategorie:Comiczeichner|Aguilar, Maximino Tortajada]]

Aktuelle Version vom 1. Juli 2022, 16:01 Uhr

Klaas-Klever-und-Dagobert-Duck.jpg
Dieser Artikel ist ein Bearbeitungsbedürftiger Artikel, das heißt inhaltlich unvollständig und wahrscheinlich sehr kurz. Hilf der Duckipedia, indem du ihn erweiterst und jetzt bearbeitest!

Maximino Tortajada Aguilar (* 24. Oktober 1961[1]), bekannter unter dem Kürzel Maximino, ist ein spanischer Comiczeichner, der seit den frühen 80ern Disney-Comics zeichnet und tuscht. Er zeichnete für allerlei Verlage: Disney Italia (1980 bis 1994), Hachette (seit 1985), Sanoma (seit 2002) und Egmont (seit 1997).

In Frankreich ist er für seine langen Geschichten mit Micky Maus am besten bekannt. In Deutschland sind seine Micky-Zeichnungen nicht sonderlich beliebt, denn er ist einer der „Kaschperlmicky“-Zeichner und zeichnete unter anderem Der Mann mit den zwei Gehirnen.

Während der 2000er Jahre hat er regelmäßig für das niederländische Donald-Duck-Magazin Karikaturen angefertigt. Neben vielen Geschichten und Gags mit dem Großen Bösen Wolf, Rudi Ross und Goofy zeichnete Maximino auch Geschichten mit Tom & Jerry.

Einzelnachweise[Bearbeiten]