Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Micky, Donald, Goofy: Die drei Musketiere

Aus Duckipedia
Version vom 27. März 2020, 15:12 Uhr von Thomas von Tough (Diskussion | Beiträge) (→‎Comic)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Micky, Donald, Goofy: Die drei Musketiere
Mickey, Donald, Goofy: The Three Musketeers
The Three Musketeers - Title Card - 2004.JPG
© Disney • Quelle: Title Card
Uraufführung: 17. August 2004
Deutsche Uraufführung: September 2004
Produzent: Donovan Cook
Regisseur: Donovan Cook
Drehbuch: David M. Evans
Musik: unbekannt
Länge: 68 Minuten

Micky, Donald, Goofy: Die drei Musketiere (im Original: Mickey, Donald, Goofy: The Three Musketeers) ist eine von den DisneyToon Studios produzierte DTV-Produktion, die 2004 auf DVD erschien.

Die Handlung spielt im 17. Jahrhundert in Frankreich und orientiert sich an Alexandre Dumas Roman Die drei Musketiere. Es treten viele Bewohner Entenhausens in neuen Rollen auf.

Handlung[Bearbeiten]

The Three Musketeers - Scene1 - 2004.JPG

Während Micky, Donald und Goofy noch den Boden im Hauptquartier der Musketiere wischen, träumen sie von nichts anderem als Musketiere zu werden. Doch fehlt es Donald an Mut, Goofy ist zu dumm und Micky zu klein. Gleichzeitig heckt der hinterhältige Kater Karlo, Hauptmann der Musketiere, einen heimtückischen Plan aus. Er will Prinzessin Minnie entführen, um selbst König zu werden. Bei diesem Unternehmen wird er von den Panzerknackern unterstützt. Das Trio Micky, Donald und Goofy hält er für zu inkompetent und chaotisch, um Musketiere zu werden und macht sich ständig über sie lustig. Als nun Minnie sich um ihre Sicherheit sorgt, befördert Karlo Micky, Donald und Goofy zu Musketieren, um sie zu ihrem Schutz abzustellen, sicher, dass sie ihn nicht behindern werden. Als Minnie und ihre Bedienstete Daisy nun, beschützt von dem Trio, einen Ausflug machen, werden sie von den Panzerknackern entführt. Doch gelingt es Micky, Donald und Goofy bald, sie wieder zu retten. Wieder in Paris, will Karlo sich nun erst die Drei loswerden, ehe er Minnie in seine Gewalt bringt. Doch gelingt ihm dies abermals nicht und schließlich werden Micky, Donald und Goofy zu königlichen Musketieren ernannt. Während der Ereignisse verlieben sich Micky und Minnie, Donald und Daisy sowie Goofy und Klarabella Kuh.

Hintergrundinformationen[Bearbeiten]

  • Ursprünglich sollte der DVD-Film 2004 im Kino veröffentlicht werden.

Veröffentlichung[Bearbeiten]

Der Film wurde im Jahr 2004 als Direct-to-DVD-Produktion von den Disney Toon Studios produziert, Regie führte Donovan Cook. Buena Vista Entertainment veröffentlichte den Film in den USA auf DVD und VHS. Später wurde er auf den Sendern Toon Disney und Disney Channel ausgestrahlt. 2007 wurde der Film als 49. Titel in die Walt Disney Special Collection aufgenommen.

Beim Verlag Gemstone erschien in den USA eine Comic-Adaption. In Deutschland erschien der Film auf DVD bei Buena Vista und wurde auf dem Disney Channel ausgestrahlt.

Seit 24. März 2020 ist der Film auch über Disney+ zu beziehen.

Comic[Bearbeiten]

Bislang ist kein gleichnamiger Comic, auch nicht im Micky Maus präsentiert, bekannt.

Ähnliche Literatur (Auswahl)[Bearbeiten]

Kritiken[Bearbeiten]

Rotten Tomatoes Metacritic IMDb
Kritiker Publikum Kritiker Publikum
36 %[1] 49 % 6,4/10[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. [1] bei Rotten Tomatoes, abgerufen am 1. Januar 2020
  2. [2] bei IMDb, abgerufen am 1. Januar 2020

Weblinks[Bearbeiten]