Tom Anderson

Aus Duckipedia
Version vom 23. August 2022, 08:42 Uhr von SteEis (Diskussion | Beiträge) (→‎Einzelnachweise)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Tom Anderson wurde 1929 in Dänemark geboren[1] und wanderte während des Zweiten Weltkrieges in die USA aus. Dort schrieb er Drehbücher für Film und Fernsehen, Zeitungsartikel und sogar ein Buch über seine Erfahrungen als Soldat während des Koreakrieges in den Fünfzigern. Obwohl mehr als Tausend seiner Geschichten in Deutschland veröffentlicht wurden, sind nur ein Dutzend dieser Geschichten in den Lustigen Taschenbüchern zu finden.

Veröffentlichungen in Deutschland (Auswahl)[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]