Baron Itzi Bitzi

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Klaas-Klever-und-Dagobert-Duck.jpg
Dieser Artikel ist ein Bearbeitungsbedürftiger Artikel, das heißt inhaltlich unvollständig und wahrscheinlich sehr kurz. Hilf der Duckipedia, indem du ihn erweiterst und jetzt bearbeitest!
Der erste Auftritt von Baron Itzi Bitzi, noch als Pucky

Baron Itzi Bitzi (engl. Baron Itzy Bitzy) ist ein Haustier von Onkel Dagobert und der einzige pfeifende Floh der Welt. Er ist eine Erfindung von William Van Horn und trat bisher in den folgenden vier Geschichten auf:

Die meisten Auftritte von Baron Itzi Bitzi haben zur Folge, dass der Floh seinem Besitzer entspringt.
Der pfeifende Geist der Navahos ist der einzige DuckTales-Comic unter seinen Auftritten.
In Sturm auf den Gipfel lässt Van Horn neben Itzi Bitzi noch zwei weitere seiner bekannteren Figuren auftreten, nämlich Dietram Duck und Famulus Fiesrich. Vorher trafen nicht einmal zwei der drei Charaktere in einer Geschichte auf.

Schon bei Barks zeigte Dagobert eine besondere Zuneigung zu Flöhen, vor allem zu ihrer kostengünstigen Ernährung (Itching to Share, W OS 495-05 )

Name[Bearbeiten]

Die sprachliche Konstruktion des phonetisch gleichen Namens „Itsy Bitsy“ gehört zu den umgangssprachlichen Reduplikationsreimen und bedeutet „klitzeklein, winzig“, abgeleitet von bit („bisschen“). Bekannt ist die Formulierung auch durch das Kinderlied „Itsy Bitsy Spider“ und den Schlager „Itsy Bitsy Teenie Weenie Yellow Polka Dot Bikini“.

Weblinks[Bearbeiten]