Aktuelle Disney-News, spannende Einblicke und viele Informationen!
Die Duckipedia auf 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook, Twitter und Instagram!

Diskussion:LTB Enten-Edition 70

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ich stand jetzt natürlich vor dem Problem, wie ich Schnurri/Amadeo hier jetzt nennen soll… ich habe mich für Schnurri entschieden, aber was sagt ihr? D.U.C.K. (Diskussion) 08:24, 30. Apr. 2021 (CEST)

die Frage stellt sich nicht, im Inducks und auf der Homepage von ltb steht Schnurri, der Kater hatte schon viele Namen, das Problem besteht seit Jahrzehnten. Außerdem ist es noch in ein ungelegtes Ei, mal sehen was dann im Buch steht. ~Thomas (Diskussion) 11:51, 1. Mai 2021 (CEST)
Du hast Recht (allerdings weiß man schon was im Buch steht weil bei den Scans auf lustiges-taschenbuch.de Amadeo steht und das wäre wirklich sehr seltsam wenn die das noch einmal umändern würden, logistisch quasi unmöglich und auch sehr Egmont-unähnlich ;-))D.U.C.K. (Diskussion) 12:04, 1. Mai 2021 (CEST)
passt nur auf, dass ihr nicht zu Egmont Hatern werdet, da ihr jetzt in dieser Blase seid. Die Umbenennung ist zwar seltsam und ärgerlich, aber bei der Figur sehe ich das nicht so schlimm. Von den 100.000 LTB Lesern werden 99.000 Schnurri nicht kennen. Ich freue mich über den Abdruck, die Freude überwiegt über diesen Fauxpas. ~Thomas (Diskussion) 12:18, 1. Mai 2021 (CEST)
Oh nein im Gegenteil, ich werde nicht zum Egmont-Hater. Wie könnte ich, wenn mich der Verlag monatlich mit LTB, Classic-Edition und Don Rosa Library beliefert :D D.U.C.K. (Diskussion) 12:41, 1. Mai 2021 (CEST)
Weißt du Thomas, micht nervt Egmont schon seit gut 10 Jahren und damals war ich noch in meiner Home-Alone-Blase (und nein, ich mein jetzt nicht den Film, sondern dass ich damals einfach keine sonstigen Fans kannte). Also keine Indoktrinierung meinerseits, ich war vorher schon borniert ;-). Und natürlich ist es erstmal total schön, dass die Serie überhaupt erscheint, da kann man wirklich über den Fauxpas hinwegsehen. Ich hab deine Änderungen ein klein bisschen verbessert, weil sie doch etwas tendenziös waren (ja, es ist merkwürdig, dass manche Fans sich aufregen, aber offenbar keine Ahnung vom Geschlecht haben, aber das sollte in einer Enzyklopädie nicht ausgewalzt werden). Und „Hardcorefans“ ist auch nicht ganz der passende Ausdruck. Es ist ja wirklich nur eine kleine Gruppe. VG McDuck (Diskussion) 22:47, 1. Mai 2021 (CEST)

Man merkt schon, wie sich die Aversion potenziert. Die Gefahr besteht immer in Blasen, wenn man vermehrt mit Gleichgesinnten verkehrt. Ich finde Hardcorefans schon richtig, normale Standardleser kennen die Figur nicht oder messen ihr keine Bedeutung zu. 16 Jahre lang gab es nicht einmal einen Duckipedia Eintrag für die Figur, bis ich ihn kürzlich anlegte. lg ~Thomas (Diskussion) 12:04, 2. Mai 2021 (CEST)

Hast recht, „etliche“ war definitiv der falsche Ausdruck, hab zu wenig nachgedacht, sorry. Hardcorefans hat einen ziemlich unangenehmen Beigeschmack (wer definiert, was Hardcore ist?) und nachdem D.U.C.K. und ich uns auch an der Debatte beteiligt haben, ist mir so eine Bezeichnung nicht wirklich recht. Gibt außerdem sicher viele Fans (so wie du), die viel weniger Probleme haben mit der Umbenennung. Ich habe gar keine Aversionen gegen Egmont, mich nerven nur gewisse Eigenheiten ihrer Publikationstätigkeit (etwa das Überschwemmen des Marktes mit Nebenreihen) und das schon seit ewig langer Zeit. Meine Einstellung hat sich gar nicht verändert, eher im Gegenteil, weil ich mir inzwischen gedacht habe, doch einige LTB Premiums anzuschaffen. --McDuck (Diskussion) 12:25, 2. Mai 2021 (CEST)