Die neuen Abenteuer des Fähnlein Fieselschweif

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Die Neuen! ©Ehapa

Die neuen Abenteuer des Fähnlein Fieselschweif (ital. orig. Le Giovani Marmotte) ist eine inoffizielle Bezeichnung für eine lose italienische Comicserie des Duck-Universums und Teil des Neuen Kinderuniversums im Topolino. Dabei handelt es sich um ein Relaunch der U.F.F. Unternehmen Fähnlein Fieselschweif Geschichten mit neuer Besetzung. Neu ist unter anderem, dass das Fähnlein Fieselschweif auch Mädchen aufnimmt. Zuvor waren alle Mädchen bei den Kohlmeisen.

Die Geschichten werden seit 2020 publiziert und von verschiedenen Autoren gestaltet (bislang u.a. von Federico Rossi Edrighi & Francesco Vacca, aber auch Marco Nucci hat das neu besetzte Fähnlein schon in seine Geschichten integriert). Es gibt wie früher Abenteuer aus dem Pfadfinderalltag, aber auch weltweite Missionen. An diesen nehmen ausgewählte Fieselschweiflinge teil. Die Missionen stehen in Italien unter dem gemeinsamen Titel "Le Giovani Marmotte In:", bauen aufeinander auf und enthalten die wesentlichen Entwicklungen der Figuren und ihrer Beziehung zueinander.

Figuren[Bearbeiten]

Teilnehmer der Missionen[Bearbeiten]

Oberstwaldmeister[Bearbeiten]

Verantwortungsträger ©Ehapa

Wie in allen Geschichten gibt es einen Oberstwaldmeister, er ist der Erwachsene, der die Entscheidungen trifft und die Verantwortung trägt. In der Geschichte „Mission Kanada“ sucht er einen Vizeanführer und beauftragt zuerst Tick danach Track mit der Aufgabe.

Tick, Trick und Track[Bearbeiten]

Sie gehören wie in allen Fähnleingeschichten zum Stamm der Truppe. Dabei werden die Drillinge im Vergleich zu früher profilierter charakterisiert. Während Tick organisieren und führen will, ist Trick eher der Draufgänger und Track zwar der Zurückhaltendste, aber auch Besonnenste der drei. In der Geschichte „Mission Kanada“ werden zuerst Tick und danach Track als Vizeanführer ernannt. Diese Entwicklung nehmen Tick und Trick zwar zunächst oberflächlich sportlich, sie löst aber tatsächlich einen tieferen Konflikt zwischen den Brüdern aus.

Dieter Düsentrieb[Bearbeiten]

Er heißt nun nicht mehr Darius und wird etwas anders dargestellt als in den „klassischen“ UFF Geschichten. Dieter ist von der Idee beherrscht, sich als ebenbürtiges Genie im Hause Düsentrieb beweisen zu müssen. Tatsächlich fehlt ihm aber die Reife seines Onkels. Er ist etwas näher am Wahnsinn und erfindet gefährliche Dinge. Er ist so gefährlich, dass sich Tick, Trick und Track vor ihm fürchten. Dieter nimmt zwar noch nicht an der "Mission Kanada" teil, ist aber Bestandteil der (in Deutschland noch unveröffentlichten) späteren Missionen.

Bea[Bearbeiten]

Sie heißt im Original Beth und hatte ihren ersten Auftritt in „Mission Kanada“. Bea ist selbstbewusst, furchtlos und mutig und versteht sich daher gut mit dem ähnlich gelagerten Trick. Allerdings neigt Bea zur Unvorsicht und dazu, sich und andere unabsichtlich in Gefahr zu bringen. Gute Stimmung im Team und Harmonie sind ihr wichtig.

Maren[Bearbeiten]

Sie heißt im Original Michelle und hatte ihren ersten Auftritt in „Mission Kanada“. Michelle ist grundsätzlich besonnen und vernunftorientiert, aber auch ehrgeizig und nimmt auch jede Herausforderung an. Tiere, die ihr zu nahe kommen, wie die putzigen Uduuhudus, sind ihr unangenehm. Metalle sind eine Art Hobby von ihr.

Jamal[Bearbeiten]

Heißt auch im Original Jamal und hatte seinen ersten Auftritt in „Mission Kanada“. Jamal ist kaum von seiner Fotokamera zu trennen, was nicht zuletzt an seinen Eltern liegt, die beide Reporter sind. Außerdem interessiert er sich für Technik.

Weitere Figuren[Bearbeiten]

Georg[Bearbeiten]

Er heißt im Original George und ist bisher recht farblos.

Gustl[Bearbeiten]

Er heißt im Original Gus. In der Geschichte „Mission Kanada“ wird gezeigt, wie er erfolgreich an der Rettung von Bibern hilft.

Busfahrer[Bearbeiten]

Der bisher namenlose Busfahrer ist ein weiterer Erwachsener, der in den Geschichten mitspielt.

Galerie[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Missionen[Bearbeiten]

  • Mission Kanada (Le GM in Operazione Alaska), LTB Winter 4 (Italienische Erstveröffentlichung: 29.04.2020 - 20.05.2020)
  • Le Giovani Marmotte in Missione tropici, bisher nicht auf Deutsch veröffentlicht (Italienische Erstveröffentlichung: 21.07.2021)
  • Le Giovani Marmotte in l'arcipelago delle tartarughe, bisher nicht auf Deutsch veröffentlicht (Italienische Erstveröffentlichung: 20.10.2021)
  • Le GM in: la terra delle nuvole, bisher auf Deutsch veröffentlicht (Italienische Erstveröffentlichung: 02.02.2022)
  • Le Giovani Marmotte in occhio al manuale, bisher nicht auf Deutsch veröffentlicht
  • Le GM e il bislacco coacervo faunistico, bisher nicht auf Deutsch veröffentlicht

Weitere Auftritte[Bearbeiten]

  • Der Wald des weißen Pumas, (Newton Pitagorico e il cammino del puma bianco), LTB 553 (Italienische Erstveröffentlichung: 03.02.2021)
  • Calisota Summer Cup (Bea, Gustl und Jamal als Nebenfiguren), bisher auf Deutsch unveröffentlicht (Italienische Erstveröffentlichung: 09.06.2021 - 30.06.2021)
  • Il Gran Mogol e l'inno delle Giovani Marmotte (mit Cameo-Auftritten weiterer Fieselschweiflinge), bisher auf Deutsch unveröffentlicht (Italienische Erstveröffentlichung: 05.01.2022)

Siehe auch[Bearbeiten]