Aktuelle Disney-News, spannende Einblicke und viele Informationen!
Die Duckipedia auf 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook, Twitter und Instagram!

Dieter Düsentrieb

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Klaas-Klever-und-Dagobert-Duck.jpg
Dieser Artikel ist ein Bearbeitungsbedürftiger Artikel, das heißt inhaltlich unvollständig und wahrscheinlich sehr kurz. Hilf der Duckipedia, indem du ihn erweiterst und jetzt bearbeitest!


Dieter Düsentrieb (© Disney)

Dieter Düsentrieb (in der Reihe U.F.F. Darius Düsentrieb; engl. Newton) ist Neffe von Daniel Düsentrieb und quasi ein Nachwuchserfinder. Dieter hilft seinem Onkel gerne bei Experimenten und entwickelt auch selber schon mal Präparate aller Art. Er ist ein Freund von Tick, Trick und Track und vom Fähnlein Fieselschweif.

Dieter Düsentrieb (© Egmont Ehapa)

Allgemein[Bearbeiten]

Dieter hat seinen Erstauftritt in der auf Deutsch noch unveröffentlichten Geschichte The Copycat Inventor von Vic Lockman und Phil DeLara aus dem Jahre 1965. Danach wurde er erst einmal vor allem in den USA eingesetzt, sowohl in den sogenannten S-Code-Comics, die Zeit in den USA produziert wurden, aber in Europa veröffentlicht wurden, als auch in Geschichten für das eigene Land. Daraufhin wurde er erst einmal in Brasilien und dann auch in Italien, dem Land aus dem heute die neuesten Comics stammen, aufgenommen. Nach und nach etablierte er sich und wurde vor allem in den italienischen Geschichten mit dem Fähnlein Fieselschweif, die in Deutschland in der Reihe Unternehmen Fähnlein Fieselschweif veröffentlicht wurden, als Helfer des Fähnleins unter dem Namen Darius eingesetzt. Nach diesen Geschichten wurde er zwar noch regelmäßig, aber eher selten benutzt. Das änderte sich erst 2020, als die Figur von Giorgio Fontana und vor allem von Marco Nucci viel und gekonnt eingesetzt und wiederbelebt wurde.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]