Die tollsten Geschichten von Micky Maus – Sonderheft

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Die tollsten Geschichten von Micky Maus – Sonderheft 1
Zeitloses...
De tgmm 001a 001-1-.jpeg
(© Egmont Ehapa)

Erscheinungsdatum: 16. Oktober 2018
Chefredakteur: Peter Höpfner
Geschichtenanzahl: 7 Geschichten
Seitenanzahl: 68
Preis: 3,70 € (D)
4,10 € (A)
7,40 sFr (CH)
Besonderheiten:

Micky Maus Sticker Story“-Päckchen als Beilage

Weiterführendes
Ind.PNG Infos zum MMSH 1 beim Inducks


Die tollsten Geschichten von Micky Maus – Sonderheft, kurz MMSH, war eine deutsche Comic-Publikation und geplante Nebenreihe des DDSH (Die tollsten Geschichten von Donald Duck – Sonderheft). Die erste und bisher einzige Ausgabe erschien am 16. Oktober 2018. Das MMSH, das sogar die laufende Nummer „1“ erhielt, war zunächst als Testausgabe geplant und sollte bei ansehlichen Verkaufszahlen regelmäßig erscheinen.[1] Dem Heft lag ein Päckchen mit Micky Maus Sticker Story-Sammelstickern bei. Eine Fortsetzung ist sehr unwahrscheinlich; Peter Höpfner äußerte im Dezember 2019, das MMSH werde „wohl ein einmaliges Vergnügen zum Jubiläum gewesen sein“.[2]
Der Titel erinnert ältere Generationen möglicherweise an das Micky Maus Sonderheft, welches von 1951 bis 1955 als Nebenreihe der Micky Maus erschien.

Inhalt[Bearbeiten]

Der Geist des Schwarzen Phantoms[Bearbeiten]

Die Kündigung[Bearbeiten]

Der sprechende Hund[Bearbeiten]

Ungebändigt[Bearbeiten]

redaktioneller Teil[Bearbeiten]

Sturzflug in die Vergangenheit[Bearbeiten]

Stolperstein[Bearbeiten]

Die Qual des Wals[Bearbeiten]

  • Storycode: W VP 1-02
  • Originaltitel: The Monster Whale
  • Skript: ?
  • Zeichnungen: Paul Murry
  • Übersetzung: Joachim Stahl
  • Produktionsjahr: 1920
  • Seitenanzahl: 24
  • deutsche Erstveröffentlichung
  • vorkommende Figuren: Micky Maus, Minnie Maus, Goofy, Kater Karlo

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. DDSH 369, S. 36, Leserforum.
  2. Leser fragen (oder auch nicht) - die Reducktion antwortet (so oder so) – Peter Höpfner antwortet auf Fragen eines Users im Comicforum