Villa Lalla

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Der erste Eindruck (© Egmont Ehapa)

Die Villa Lalla ist ein Gebäude nahe Entenhausen. Es befindet sich nördlich der Villa Rosa, die sich wiederum nördlich von Entenhausen befindet. Die Entfernung zur Villa Rosa entspricht in etwa der Entfernung der Villa Rosa zu Entenhausen. Die Villa Lalla liegt direkt an der Küste.

Geschichte[Bearbeiten]

Der erste Eindruck (© Egmont Ehapa)

Während Donald die Villa Rosa besucht, entdeckt er im Keller ein Ferientagebuch. Aus dem geht hervor, dass Fantomius eine Ferienvilla hatte, die Villa Lalla. Er nutzt die Villa für Scherze mit unliebsamen Gästen, die er extra dafür einlud.

Der erste Eindruck (© Egmont Ehapa)

Die Villa ist im Wald versteckt und wird erst sichtbar, wenn man an einer Kurbel unter einer Falltür neben einer Eiche dreht, und so den Mechanismus in Gang setzt.

Donald lädt Daisy in die Villa ein, die von Gustav begleitet wird. Dort erwartet die Gäste einige Gemeinheiten.

In der Serie Die Legende des ersten Phantomias wird die Villa in zwei Episoden verwendet. Dort hat besonders der geheime Tunnel zur Bucht eine Bedeutung sowie die Höhle.

Galerie[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten]

In Italien gab es die Villa Lalla auch als Spielzeug zu erwerben.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]