Giuseppe Dalla Santa

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Klaas-Klever-und-Dagobert-Duck.jpg
Dieser Artikel ist ein Bearbeitungsbedürftiger Artikel, das heißt inhaltlich unvollständig und wahrscheinlich sehr kurz. Hilf der Duckipedia, indem du ihn erweiterst und jetzt bearbeitest!

Giuseppe Dalla Santa (* 18. September 1950 in Venedig; † 29. April 2011 ebenda[1]) studierte in Venedig an der „Accademia di Belle Arte di Venezia“. Seine ersten Comics erschienen 1976 und 1977 in den Magazinen „LancioStory“ und „Skorpio“. Zwischen 1983 und 1985 arbeitete er zusammen mit Miro Missaglia und Caterina Mognato an einem Westerncomic für den französichen Verleger „Aventures et Voyages“. Zur gleichen Zeit zeichnete er auch Comics für den Dardo Verlag und für den Verlag Universo. Schließlich wendete sich Dalla Santa von seinen eher realistischen Zeichnungen ab und wurde 1989 einer der zahlreichen Künstler, die für Mondadori Disney-Comics anfertigten. Dalla Santa zeichnete sowohl „Micky Maus“-Abenteuer, wie auch Geschichten, die im „Duck-Universum“ spielen.

Veröffentlichungen im LTB (Auswahl):[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]