LTB 75

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lustiges Taschenbuch

Band 75

Ferien mit Phantomias
Ltb075.jpg
Egmont Ehapa)

Phantomias greift durch!
LTB-AK-300-075.jpg
(Die Neuauflage. © Egmont Ehapa)
Erscheinungsdatum: 15. Juni 1981
Chefredakteur: Dr. Erika Fuchs
Übersetzung:

Gudrun Smed

Geschichtenanzahl: 6
Seitenanzahl: 254
Preis: D: DM 5,00
A: öS 38
CH: sFr 5,00
Weiterführendes
Liste aller Lustigen Taschenbücher
Covergalerie
link=https://inducks.org/issue.php?c=de%2fLTB++75 LTB 75 Infos zu LTB 75 beim I.N.D.U.C.K.S.


Walt Disneys Lustige Taschenbücher Nr. 75 ist der erste Band der LTB-Reihe, der nur noch zu einem geringen Teil auf der italienischen Reihe I Classici di Walt Disney basiert. Nur zwei Geschichten dieses LTBs wurden aus der Ausgabe Paperin Sansone I Classici di Walt Disney (seconda serie) # 44 übernommen, hinzu kommen 8 Seiten Vorgeschichte aus derselben Publikation. Der Band wurde mit vier weiteren Geschichten aufgefüllt, die nie in den Bänden der I Classici di Walt Disney erschienen, darunter drei lange Geschichten mit Phantomias. Der Band verzichtet zudem vollständig auf Rahmengeschichten, sodass nach der einleitenden Vorgeschichte alle weiteren Geschichten unverbunden sind.

Inhalt[Bearbeiten]

Vorgeschichte[Bearbeiten]

I CD 44-A

Ferienzeit – Urlaubszeit[Bearbeiten]

I TL 976-A

Donald und die Glücks-Melodie[Bearbeiten]

I TL 999-A

Phantomias und der kopflose Totempfahl[Bearbeiten]

I TL 906-AP

Dagobert hat eine Belohnung von 10.000 Talern ausgesetzt für denjenigen, der das Geheimnis des kopflosen Totempfahls lüftet, mit dem Dagobert einst den Indianern entkommen ist. Im Wettkampf mit Klaas Klever löst Phantomias das Rätsel; Onkel Dagobert findet jedoch einen Weg, sein Geld zu behalten.

Phantomias in den Händen der Panzerknacker[Bearbeiten]

I TL 1275-AP

Phantomias und der erste Schultag[Bearbeiten]

I TL 1285-BP

Phantasie und Wirklichkeit[Bearbeiten]

S 78175

Siehe auch[Bearbeiten]