LTB Maus-Edition 15

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lustiges Taschenbuch Maus-Edition
Band 15
Kriminalgeschichten
Detektiv Micky
LTB Maus-Edition 15.png
Erscheinungsdatum: 1. Oktober 2021
Übersetzung:
Geschichtenanzahl: 10
Seitenanzahl: 336
Preis: 7,99 €
Weiterführendes
Ind.PNG Infos zu LTB Maus-Edition 15 im Inducks

LTB Maus-Edition 15 ist der 15. Band der Reihe Lustiges Taschenbuch Maus-Edition und enthält zum großen Teil Geschichten, in denen Micky Maus als Detektiv gestohlenen Kunstwerken nachjagt oder verschiedene Komplotte gegen sich selbst, gegen Kater Karlo oder gegen Kommissar Hunter aufdecken muss.

Inhalt[Bearbeiten]

Mister Vertigo (Teil 1): Die Stunde der Wahrheit[Bearbeiten]

I TL 3375-1P

Über eine Newsplattform im Entnet verbreitet ein gewisser "Mister Vertigo" mithilfe seiner Marionette "TickTack" verschiedene Nachrichten, Ratschläge und Empfehlungen in Entenhausen. Mickys Freunde Goofy, Minnie und Rudi Ross verlassen sich auf die geteilten Informationen und auch die Entenhausener Polizei schenkt den Nachrichten uneingeschränkt Glauben. Micky sieht sich in der Pflicht, sich nun auch mit Mister Vertigo zu beschäftigen und verfolgt den Bauchredner kurzerhand ebenfalls im Netz. Für Micky ist allerdings schnell klar, dass die Nachrichten von Mr. Vertigo keinen Neuigkeitswert haben und seine belanglosen Tipps nichts weiter sind als aberwitziger Humbug. Micky ist davon überzeugt, dass Mister Vertigo einen Hintergedanken verfolgt und etwas "Großes" plant. Als Mister Vertigo die Nachricht verbreiten lässt, dass Entenhausen nachts von einer Betäubungsgaswolke heimgesucht wird, die das Gedächtnis schädigt, beschließt Micky Maus, allein in der Stadt zu bleiben und der Sache auf den Grund zu gehen.

Ganz in weiß[Bearbeiten]

I TL 3212-5

Micky und Minnie besuchen vor der Eröffnung eine Kunstausstellung, die sich um die Werke des unbekannten Künstlers "Richterlitz" dreht. Dessen Bilder sind jedoch durchgängig in weiß gehalten, was nicht gerade Mickys Kunstverständnis entspricht. Der Direktor des Museums bietet Minnie an, ihr für ihren Zeitungsartikel übermorgen ein Interview geben zu wollen. Als des Nachts sämtliche Bilder der Ausstellung gestohlen werden, muss der Kurator Max Jonny erfinderisch werden und bittet Micky Maus um Hilfe.

Das Monster aus der Tiefe[Bearbeiten]

I TL 3118-5

Micky und Goofy sind an der südamerikanischen Puerto del Sol unterwegs und treffen in einem verschrobenen Küstenort auf ihre alte Freundin Bibi Beluga. Bibi hat Micky und Goofy eingeladen, da die Meeresbiologin einen Auftrag zu erfüllen hat. Das sogenannte "Herz des Meeres", wo sich für gewöhnlich viele verschiedene Tierarten tummeln sollten, wird von einem riesigen Kraken bedroht, der vor der Küste sein Unwesen treibt und die Fischer verängstigt. Bei einem Abendessen lernen die drei den exzentrischen Doktor Delhybris kennen, der sich ein spektakulärs Domizil auf die höchste Klippe des Ortes errichten lassen hat und Bibi Beluga engagiert hat, den Kraken zu stoppen.

Was nun?[Bearbeiten]

I TL 3352-5

Micky und Kommissar Hunter nehmen einen Tatort in Augenschein, als Inspektor Issel auftaucht und die beiden sprachlos macht.

Albträume ohne Ende[Bearbeiten]

I TL 1990-A

Eigentlich wollen Micky Maus und seine Verlobte Minnie einen entspannten Urlaub am Strand verbringen. Aber Micky kann nicht so richtig abschalten, denn er wird ständig von Albträumen geplagt. In seinen Träumen begegnet Micky seinen ärgsten Widersachern, die ihm immer einen Schritt voraus zu sein scheinen, sodass Micky regelmäßig in eine Falle tappt. Der Psychologe Dr. Beer gibt Micky Ratschläge, wie er seine Träume beeinflussen kann. Allerdings verschlimmert sich die Lage, als Micky nun auch am Tag nicht mehr zwischen Traum und Realität unterscheiden kann. Mithilfe von Minnie und Kommissar Hunter beginnt Micky zu verstehen, dass er bewusst manipuliert wird.

Neue Nachbarn[Bearbeiten]

I TL 3153-2

Eines schönen Tages traut Micky Maus seinen Augen kaum: Bei seinen neuen Nachbarn, die in das Haus gegenüber eingezogen sind, handelt es sich um niemand anderes als Kater Karlo und dessen Freundin Trudi. Da der Richter der Auffassung war, dass alle Versuche, Kater Karlo in einer Strafvollzugsanstalt zu resozialisieren, fehlgeschlagen sind, bekommt Karlo strenge Bewährungsauflagen. So muss Kater Karlo einem ehrbaren Beruf nachgehen und wird daher Raumpfleger in einem Reinigungsunternehmen. Als ein Einbruch in einem Hochhaus begangen wird, in dem ausgerechnet Kater Karlo geputzt hat, wird Karlo sogleich verdächtigt. Um seine Unschuld zu beweisen, braucht der die Hilfe seines Erzfeindes Micky Maus.

Hochkarätiger Betrug[Bearbeiten]

I TL 2239-5

Bei einem Empfang der Fernsehproduzentin Dana Dugasch langweilt sich Micky Maus beinahe zu Tode. Der Abend nimmt eine heikle Wendung, als drei Gauner auftauchen und einen wertvollen Diamanten vor den Augen der Anwensen stellen. Sogleich nimmt Micky die Verfolgung auf, landet aber im Krankenhaus. Später wittert Detektiv Maus Versicherungsbetrug und ermittelt mit Goofy und Kommissar Hunter undcover an einem Filmset.

Die schöne Kunst des Raubens[Bearbeiten]

I TL 3088-6

Eine mysteriöse Einbruchsserie erschüttert Entenhausen: Binnen einer Woche verschwinden fünf wertvolle Kunstgegenstände, von denen jede Spur fehlt. Trotz Alarmanlagen ist auf den Überwachungskameras zu sehen, wie die Artefakte aus den geschlossenen Vitrinen verschwinden. Zurück bleibt nur ein kleines Kärtchen des Diebes. Kommissar Hunter ist auf die Unterstützung von Micky angewiesen, doch einen der entscheidenden Hinweise liefert Goofy ab. Die beiden nehmen die Fährte eines stilvollen Gentlemandiebes auf, der tief im Wald wohnt und bereits den Besuch der Ermittler erwartet.

Der übliche Verdächtige[Bearbeiten]

I TL 3147-3

An einem sommerlichen Tag findet sich Micky spontan vor dem Haus von Kater Karlo wieder. Micky lehnt sich auf den Gartenzaun und beobachtet Karlo bei dessem Treiben. Karlo reagiert genervt und bittet Micky sogar hinein, damit sicher sich davon überzeugen kann, dass Karlo nchts im Schilde führt. Trügt Mickys Instinkt?

Ein Fall für Micky (17): Kampf um die Macht[Bearbeiten]

D 93253

Da die Detektei von Micky Maus zur Zeit ruhig läuft, widmet sich Micky seinen Kontoauszügen und stellt fest, dass es immer wieder kleinere Differenzen gibt, die er sich nicht erklären kann. Doch ein neuer Fall wartet bereits: Die Ehefrau eines Prgrammieres beobachtet seit Langem ein sehr merkwürdiges Verhalten ihres Mannes, der sich mehr und mehr zurückzieht und gereizt reagiert. Während Micky darüber grübelt, gerät Kommissar Hunter unter Verdacht, korrupt zu sein und Geld angenommen zu haben. Sogar Teile der Entenhausener Polizei wenden sich von ihrem Chef ab und auch die Justiz agiert ausgesprochen hart. Für Micky steht jedoch fest, dass Kommissar Hunter unschuldig und Opfer einer Intrige geworden ist. Gemeinsam mit einigen wenigen Verbündeten muss Micky tief in die Welt der staatlichen Machtstrukturen eindringen, um Hunters Unschuld auch beweisen zu können.

Weblinks[Bearbeiten]