Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Special Collection

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Special Collection war eine seit 2002 veröffentlichte Sammlung an Walt Disney Meisterwerken. Die bedeutendsten Filme wie Schneewittchen, Pinocchio, Fantasia, Bambi, Cinderella, Peter Pan, Susi und Strolch, Dornröschen, 101 Dalmatiner, Das Dschungelbuch, Arielle, Die Schöne und das Biest, Aladdin, Der König der Löwen und Fantasia 2000 erschienen parallel dazu in der Platinum-Edition und später in der Diamond-Edition. Die Nachfolgefilme wurden direkt in der Special Collection veröffentlicht. Einige der Titel wurden mehrmals in der Special Collection veröffentlicht. So ist es notwendig, sofern man ein vollständiges Rückenbild haben möchte, Duplikate der Ausgaben mit anderem Rückenbild zu kaufen z. B. Cap und Capper oder Oliver & Co.

Seit 2017 sind auch sämtliche Filme in der Classic Edition erhältlich.[1][2]

Der wesentliche Unterschied bestand darin, dass die Filme der Special Collection immer verfügbar waren, die Filme der Platinum Edition nur alle sieben Jahre für einen kurzen Zeitraum. Spätestens mit dem Einzug der Streamingdienste Netflix und Disneyplus ist diese Strategie nicht mehr zeitgemäß.

Filme in der Special Collection[Bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten]

Die Platinum Edition des Films Arielle enthielt nur die zweite deutsche Sprachfassung. Diese Version war bei den Fans so unbeliebt, dass sie eine Rückkehr zur Originalversion aus dem Jahr 1989 per Online-Petition (F.A.B.I.U.S.) forderten.[3] Bei der Wiederveröffentlichung im Jahr 2013 auf Blu-Ray wurde die Originalsynchronisation als weitere Tonspur wieder veröffentlicht.[4] Dieses Thema beschäftigt auch die Disney+ Seher, so soll die alte Synchro auch für die Streamversion angeboten werden.[5]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]