LTB 331

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Lustiges Taschenbuch

Band 331

In tierischer Mission
LTB331.jpg
(© Egmont Ehapa)

Erscheinungsdatum: 9. November 2004
Chefredakteur: Peter Höpfner
Übersetzung:
Geschichtenanzahl: 9
Seitenanzahl: 254
Preis: D: 3,95 €
Weiterführendes
Liste aller Lustigen Taschenbücher
Covergalerie
link=http://coa.inducks.org/issue.php?c=de%2fLTB+331 LTB 331 Infos zu LTB 331 beim I.N.D.U.C.K.S.


Inhalt[Bearbeiten]

Alles für ein Tässchen Tee[Bearbeiten]

D 2003-020

Dagobert Duck will, genau so wie Klaas Klever, der „gehobenen Gesellschaft“ seinen Tee verkaufen. Da beide Tees jedoch identisch schmecken, veranlasst der Vorstand des Klubs ein Wettrennen, bei dem jeder der zwei Konkurrenten ein berühmtes Schiff nachbauen müssen, die Tea I und die Tea II. Wer dann das Rennen gewinnt, darf den Klub 10 Jahre lang mit Tee beliefern.


Ein teuflisches Täuschungsmanöver[Bearbeiten]

D/D 2003-029

Micky wird in der Nacht immer wieder von Kater Karlo heimgesucht, obwohl dieser trotz mehrfacher Kontrolle im Gefängnis sitzt. Da Micky bald niemand mehr glaubt, beschließt er, dass er den Fall selbst in die Hand nimmt und Kater Karlo überführen will. Dabei kommt allerdings noch ein zweiter Schurke ins Spiel.

Unfreiwillig komisch[Bearbeiten]

I TL 2491-5

Um endlich einen Fernsehpreis zu gewinnen, beauftragt Dagobert Duck Primus von Quack und Donald Duck, eine Dokumentation zu drehen. Als die Doku eine Katastrophe wird, und Dagobert diese ablehnt, beschließen die beiden, sie Klaas Klever zu verkaufen.


Zwei Helden im Schnee[Bearbeiten]

I TL 2505-1

Phantomias wird auf ein Hotel in den Bergen eingeladen, damit er dort eine Preis verliehen bekommt. Daisy und Gustav machen gerade zur selben Zeit dort Urlaub, was Donald natürlich gar nicht gefällt. Als Daisy dann entführt wird, versuchen Gustav und Donald, sie zu retten...


Kampf um die Auskunft[Bearbeiten]

I TL 2493-1

Dagobert eröffnet eine Telefonauskunft: 1. Das will Klaas Klever nicht auf sich sitzen lassen und eröffnet ebenfalls eine: 2. Jetzt bekommt Kuno Knäul davon Wind und will ebenfalls seine eigene aufmachen, nur leider fehlt im dazu das Geld. Schließlich schafft er es aber doch noch.


Die Ruhe selbst[Bearbeiten]

I TL 2508-6

Donald muss endlich lernen, sich zu beherrschen. Als er das nach anstrengendem Studium auch schafft, macht er es sich zur Aufgabe, das auch anderen Leuten beizubringen. Als Dagobert dies merkt, soll er in seinem Auftrag eine Reise machen...


Hauptsache gemütlich[Bearbeiten]

I TL 2508-3

Als die Panzerknacker von einer „Geschäftsreise“ zurückkommen, merken sie, dass ihr Anhänger gestohlen wurde...


Wer die Wahl hat...[Bearbeiten]

I TL 2482-6

Weil Donald mal wieder vor seinen Gläubigern flüchten muss, schickt ihn Daniel Düsentrieb in zwei Paralleldimensionen, wo er ein anderes Leben hat. Als Donald jedoch merkt, dass keines der beiden wirklich zu ihm passt, ist er froh, wieder zu Hause zu sein.


In tierischer Mission[Bearbeiten]

D 2003-109

Als Donald von der Leiter fällt, kann er plötzlich mit Tieren reden, welche ihm eine Umweltkatastrophe vorhersagen. Um eben dies zu verhindern, versucht er alles und kontaktiert ein paar andere Tiere, um ihm dabei zu helfen. Als das geschafft wurde, verliert Donald durch einen weiteren Unfall die Gabe, mit Tieren zu reden...


Siehe auch[Bearbeiten]