LTB Ultimate 42

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lustiges Taschenbuch Ultimate
Band 42
LTB Ultimate 42.png
Erscheinungsdatum: 12.11.2021
Chefredakteur: Marko Andric
Übersetzer: Manuela Buchholz
Geschichtenanzahl: 9
Seitenanzahl: 306
Preis: 12,00 €
Weiterführendes
Liste aller Lustigen Taschenbücher Ultimate
Ind.PNG Infos zu LTB Ultimate 42 im Inducks


Inhalt[Bearbeiten]

Liebe geht durch den Motor[Bearbeiten]

I TL 3222-1

Der Neue[Bearbeiten]

D 2014-187

Von Unkraut und Ungeheuern[Bearbeiten]

D 2015-196

Der Pechonator[Bearbeiten]

D 2017-001

Pech mit Blech[Bearbeiten]

D 2017-104

Phantomias geht einem Alarm auf den Grund, der scheinbar ohne Grund ausgelöst wurde. In seiner Zivilidentität als Donald wird er mit der Tatsache konfrontiert, dass sein Onkel alle Mitarbeiter zugunsten von elektronischen Kollegen entlässt. Auf nächtlicher Patrouille wiederum gerät er in eine Fabrik mit außer Kontrolle geratenen Robotern…

Alles auf Anfang[Bearbeiten]

D 2018-092

Donald kommt von einer Fernsehshow zurück, bei der beinahe die ganze Stadt erfahren hätte, dass er Phantomias ist! Doch zum Glück lief alles gut. Donald hat aber keine Ahnung, dass die Identität Phantomias’ bald auf andere Weise bedroht sein wird... Einige Tage später. Phantomias hat Dr. Dark, der eine Zeitspule von Daniel Düsentrieb geklaut hat, bis auf’s Dach des Ducklair Towers verfolgt. Doch plötzlich werden die beiden vom Blitz getroffen! Kurz darauf wacht Phantomias auf. Er befindet sich plötzlich in der Villa Rosa und sieht Donald, wie dieser die Villa betritt und das geheime Tagebuch des ersten Phantomias findet! Er ist in der Vergangenheit und erlebt gerade die Geburtsstunde Phantomias erneut (siehe Die Verwandlung)! Auch Dr. Dark ist in der Villa Rosa und wird Zeuge des denkwürdigen Augenblickes, als Donald erstmals zu Phantomias wird! Also ist auch er in der Vergangenheit! Das will natürlich ausgenutzt werden... Er geht zu Daniel Düsentrieb, denn für seinen Plan muss er dem helfen, die Zeitspule (die hier in der Vergangenheit noch nicht fertiggestellt ist) zu bauen. Dort trifft er Phantomias, der zu Düsentrieb gegangen ist, um wieder in seine Zeit transportiert zu werden. Und während Dr. Dark (der verspricht, von nun an ehrlich zu werden) und Düsentrieb an der Zeitspule basteln, erforscht Phantomias das Labor mit seinen unglaublichen Erfindungen wie dem Material-Duplikator, der alles verdoppeln kann. Doch als die Zeitspule fertig ist, offenbart Dr. Dark seine Pläne: Er transportiert sich in die Vergangenheit, in die Villa Rosa, bevor sie von Donald entdeckt wurde. Dort nimmt er das Phantomias-Kostüm – und wird zu Dr. Dark, Herr der Zeit! Und es gibt keinen Phantomias, um ihn aufzuhalten! Denn in dieser Alternativen Zeitlinie hat Donald nie das Tagebuch und das Kostüm des ersten Phantomias gefunden und Dr. Dark hat freie Bahn für seine Untaten. Doch zurück zur anderen Gegenwart. Hier ist Phantomias noch immer in Düsentriebs Büro. Und er hat heimlich die Zeitspule dupliziert, mithilfe des Material-Duplikators! So kann auch er sich in die Villa Rosa transportieren und Dr. Dark empfangen! Und dann transportiert er sich zurück in die richtige Gegenwart. Dort übergibt er Dr. Dark der Polizei, die Zeitspule entsorgt er. Denn der Lauf der Zeit gehört zu den Dingen, in die man sich besser nicht einmischt!

Phantomias in modernen Zeiten (Teil 1): Pension Phantomias[Bearbeiten]

Phantomias spielt Gespenst (© Egmont Ehapa)

← Vorherige Episode | Nächste Episode →

I TL 3324-1P

Donald ist erbost: Sein Onkel hat doch tatsächlich mal eben Donalds Haus zum B&B, also zur „Bed & Breakfast“-Pension, umfunktioniert. Und als ob das nicht schon schlimm genug wäre, kam die Idee dazu auch noch von Vetter Gustav. Um die ungeliebten Gäste wieder loszuwerden, fantasiert Donald mal eben eine Spukgeschichte zusammen und plant, Phantomias’ Zubehör dazu zu nutzen, um der Geschichte eine glaubhafte Basis zu verpassen. Doch zu seinem Auftritt kommt es gar nicht, denn jemand Anderes geistert bereits durch den Garten. Und Klaas Klever hängt auch mit drin.

Phantomias in modernen Zeiten (Teil 3): Ein Phantomias für alle Fälle[Bearbeiten]

← Vorherige Episode | Nächste Episode →

Gustav Gans ist Phantomias? (© Egmont Ehapa)
Nein, natürlich nicht! (© Egmont Ehapa)

I TL 3342-1P

Tick, Trick und Track sind sauer, weil Donald ihnen keine Karten für das Konzert von Lady Blabla kaufen will. Dagobert lädt die Jungs zur Verleihung der Diamantenen Schallplatte an die Sängerin ein, und erklärt, dass diese sie gerne von Phantomias überreicht bekäme. Donald (der seine Geheimidentität in Gefahr sieht) versucht, Dagobert diese Idee auszureden, was bei seinen Neffen wiederum Zweifel hervorruft. Wieso sind Donald und Phantomias eigentlich befreundet? Könnten sie nicht vielleicht doch ein und dieselbe Person sein?

Und während Donald noch damit beschäftigt ist, die ganze Geschichte zu seinen Gunsten zu drehen, schalten sich auch noch Klaas Klever und die Panzerknacker ein. Und das Problem mit der Geheimidentität will ja auch noch gelöst werden.

Der verschwundene Donald[Bearbeiten]

I PK 86-1

Weblinks[Bearbeiten]