Aktuelle Disney-News, spannende Einblicke und viele Informationen!
Die Duckipedia auf 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook, Twitter und Instagram!

LTB 536

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Partitur 4.jpg Siehe auch die Rezension dieses Bandes!


Lustiges Taschenbuch

Band 536

Erzfeinde
LTB 536.jpg
(© Egmont Ehapa)

Erscheinungsdatum: 18.08.2020
Global Creative Director: Peter Höpfner
Redaktion:

Stephanie Bens

Übersetzer: Manuela Buchholz, Peter Daibenzeiher, Eckart Sackmann, Susanne Walter
Geschichtenanzahl: 11
Seitenanzahl: 254
Preis: D: 6,99 €
A: 7,00 €
CH: 12,50 SFR
Besonderheiten:

Weiterführendes
Rezension dieses Bandes
Liste aller Lustigen Taschenbücher
Covergalerie
Ind.PNG Infos zu LTB 536 beim Inducks


Inhalt[Bearbeiten]

Erzfeinde[Bearbeiten]

Die drei Erzfeinde schwelgen in Erinnerungen (© Egmont Ehapa)

D 2019-053

Dagobert ist in Athen, um sein wertvolles Faradé-Ei auszustellen. Aber er ist nicht der einzige: Ebenfalls nach Griechenland gereist sind Mac Moneysac und Klaas Klever, die beide ebenfalls ein mit Edelsteinen besetztes eiförmiges Juwel ihr Eigen nennen und im Museum präsentieren wollen. Dann jedoch der Schock: Alle drei werden gestohlen! Und noch unfassbarer das Wie – laut Professorin Penelopou gibt es einen Mythos, wonach die gemeinhim dem Juwelier Max Faradé zugeschriebenen Eier gar keine Kunstwerke sind, sondern Eier des unsterblichen Göttervogels Aithon. Also macht sich das Trio aus verfeindeten Milliardären auf den Weg gen Olymp.

Aus dem Entenhausener Kurier: Schicksalhafte Einschläge[Bearbeiten]

I TL 3326-1

Donald und Dussel sollen über einen Meteoriteneinschlag berichten, der das Haus von Eva Euler verwüstet hat. Diese ist aber nicht nur deswegen traurig – seit drei Jahren hat sie keinen Kontakt mehr zu ihrer Schwester Elvira. Den Streit beenden soll eine Vase, welche Eva den beiden Reportern übergibt, damit sie bei Elvira vorstellig werden. Die Sache verkompliziert sich, als die Vase gestohlen wird.

Der Diamant des Moguls[Bearbeiten]

Kann das sein – Micky ein Verbrecher? (© Egmont Ehapa)

I TL 3328-5

Ganz ungewohnte Situation: Micky Maus wird vernommen, weil er seinen Freund Wilke von Wackhals bestehlen wollte! Aber wie kann das sein? Und welche Rolle spielt Wilkes Anwalt bei alledem?

Phantomias in modernen Zeiten (Teil 3): Ein Phantomias für alle Fälle[Bearbeiten]

← Vorherige Episode | Nächste Episode →

Gustav Gans ist Phantomias? (© Egmont Ehapa)
Nein, natürlich nicht! (© Egmont Ehapa)

I TL 3342-1P

Tick, Trick und Track sind sauer, weil Donald ihnen keine Karten für das Konzert von Lady Blabla kaufen will. Dagobert lädt die Jungs zur Verleihung der Diamantenen Schallplatte an die Sängerin ein, und erklärt, dass diese sie gerne von Phantomias überreicht bekäme. Donald (der seine Geheimidentität in Gefahr sieht) versucht, Dagobert diese Idee auszureden, was bei seinen Neffen wiederum Zweifel hervorruft. Wieso sind Donald und Phantomias eigentlich befreundet? Könnten sie nicht vielleicht doch ein und dieselbe Person sein?

Und während Donald noch damit beschäftigt ist, die ganze Geschichte zu seinen Gunsten zu drehen, schalten sich auch noch Klaas Klever und die Panzerknacker ein. Und das Problem mit der Geheimidentität will ja auch noch gelöst werden.

Vertauscht und zugenäht[Bearbeiten]

I TL 3334-3

Wer begegnet sich auf dem Markt? Gundel Gaukeley und Dorette Duck! Da kommt der Hexe doch sogleich eine Idee, wie sie Dagobert außer Gefecht setzen kann. Dafür braucht es nur einen speziellen Sirup. Aber wenn da nur nicht dieser ungezogene Rabe wäre…

Komische Vögel[Bearbeiten]

Wer ist der komischste Vogel? (© Egmont Ehapa)

I TL 3326-4

Zunächst beginnt es damit, dass das bisherige Sicherheitssystem des Geldspeichers versagt. Daniel Düsentrieb baut ein neues ein, wird jedoch beim Versuch, das Passwort einzugeben, außer Gefecht gesetzt und benimmt sich danach wie ein rosa Flamingo. Donald ergeht es nicht besser. Und nun steht Dagobert Duck vor dem Geldspeicher und benötigt dringend Hilfe…

Der perfekte Komplize[Bearbeiten]

I TL 3339-3

Kater Karlo ist stinksauer auf seinen ewigen Komplizen Schnauz: Der hat in Karlos Augen mal wieder alles vermasselt. Fortan will Karlo ohne den unzuverlässigen Kumpan auskommen. Nach einigen Versuchen, alleine zurechtzukommen, will er sich einen neuen Partner suchen. Es wird dann eine Partnerin namens Lara Langfinger. Gleichzeitig landet ausgerechnet Schnauz im Alleingang einige Erfolge. Wo soll das alles enden?

Geld ist, was gefällt[Bearbeiten]

I TL 3161-3

Kurze Geschichte rund um das Design eines neuen Talerscheins. Während viele Mitglieder des Millionärsklubs sich gerne darauf verewigt sähen und ordentlich Geld in angesehene Künstler investieren, hat der findige Dagobert eine ganz andere Idee…

Ein Ball kommt selten allein[Bearbeiten]

Die Mufflonloge (© Egmont Ehapa)

I TL 3266-2

Daisy bekommt eine Einladung zum Jahresball der Mufflon-Loge und ist nun ein wenig ratlos, denn sie weiß, dass Donald kein Fan solcher Events ist. Der wiederum bekommt auch eine Einladung, will Daisy aber lieber anderweitig ausführen. Dann kommen auch noch Gustav und Gitta dazu und die Sache wird kompliziert…

Ein Stück Glück[Bearbeiten]

I TL 3315-6

Donald ist mal wieder genervt – erst von Gustavs Glück, dann von Dussels Tatendrang. Als Dussel Gustav gegen dessen Willen eine Locke wegfrisiert, wittert Donald eine Chance: Warum nicht einen Talisman draus machen?

Weblinks[Bearbeiten]