LTB 16

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Lustiges Taschenbuch

Band 16

Donald in 1000 und einer Nacht
LTB 016 BV.jpg
(© Egmont Ehapa)

Die Reise um die Welt
LTB-AK-300-016.jpg
(Die Neuauflage. © Egmont Ehapa)
Erscheinungsdatum: Juni 1971
Chefredakteur: Dr. Erika Fuchs
Übersetzung: Gudrun Penndorf
Geschichtenanzahl: 4
Seitenanzahl: 254
Preis: D: DM 3,00
A: öS 23
CH: sFr 3,60
Weiterführendes
Liste aller Lustigen Taschenbücher
Covergalerie
link=http://coa.inducks.org/issue.php?c=de%2fLTB++16 LTB 16 Infos zu LTB 16 beim I.N.D.U.C.K.S.


Einleitung[Bearbeiten]

Walt Disneys Lustige Taschenbücher Nr. 16 ist ein Mischband, da Figuren aus der Welt der Maus in der Geschichte Donald und das Kalumet auftreten. Auch das Vorwort ist von Micky Maus.

Vier Geschichten einschließlich einer Vor- und Rahmengeschichte finden sich auf 250 Seiten. Insgesamt besteht das LTB aus 256 Buchseiten. Das Inhaltsverzeichnis findet sich auf Seite 4 und weist einen gravierenden Fehler auf. Laut dem Inhaltsverzeichnis ist die dritte Geschichte „Donald steht in der Kreide“; tatsächlich ist die Geschichte „Donald und das Kalumet“ abgedruckt.

In der 1997 erschienen Neuauflage mit dem Titel „Die Reise um die Welt“ ist der Fehler behoben.


Original[Bearbeiten]

Die ersten LTBs waren noch Nachdrucke der italienischen Reihe I Classici di Walt Disney. LTB 16 ist ein Nachdruck des Bandes Paperineide I Classici di Walt Disney (prima serie) # 20.

Inhalt[Bearbeiten]

Vor- und Rahmengeschichte[Bearbeiten]

I CWD 20-A


Donald Baba[Bearbeiten]

I TL 273-A


Der Gegenspieler[Bearbeiten]

I TL 295-BP


Donald und das Kalumet[Bearbeiten]

I TL 290-AP


Die Reise um die Welt in 8 Tagen[Bearbeiten]

I TL 309-BP

Dagobert bekommt mit, dass aus dem Milliardärsclub alle Mitglieder teure Luxusreisen machen. Er wettet mit ihnen, dass er für keinen einzigen Kreuzer in acht Tagen die ganze Welt umreisen kann. Der Wetteinsatz beträgt hundert Taler. Probleme gibt es zum Beispiel in Frankreich, wo Dagobert einem Polizisten 100 Franc bezahlen muss. Schafft er es, die Wette zu gewinnen?

(© Egmont)

Trivia[Bearbeiten]

In der Rahmengeschichte hat die Übersetzerin Gudrun Penndorf Donald Duck einen Ausspruch in den Schnabel gelegt, der dem ersten Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland zugeschrieben wird (siehe Bild rechts). Es handelt sich um das Original-Zitat „Was kümmert mich mein (törichtes) Geschwätz von gestern?“ von Konrad Adenauer, wobei allerdings bislang nicht belegt werden kann, dass es tatsächlich von Adenauer stammt.[1]

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Liste geflügelter Worte in der deutschen Wikipedia